+
Muss mit seiner Mannschaft nach Ostern zwei Mal am Samstag ran: Jupp Heynckes.

Spieltage terminiert

Derby gegen den "Club" steigt am Samstag

München - Sie stehen fest, die Anstoßzeiten des 28. und 29. Spieltages der Bundesliga. Der FC Bayern muss in der Zeit nach Ostern beide Male am Samstag ran.

Die Spielzeiten wurden nun von der Deutschen Fußball Liga (DFL) terminiert. Und das bedeutet für den FC Bayern: In den Wochen nach Ostern muss das Team von Jupp Heynckes zwei Mal am Samstag ran.

Am Samstag, 6. April, reist der Rekordmeister zur Eintracht nach Frankfurt. Anstoß ist um 15.30 Uhr.

Am 29. Spieltag am 13. April empfangen Schweinsteiger und Co. den 1. FC Nürnberg in der Allianz Arena. Auch das Derby gegen den "Club" wird um 15.30 Uhr angepfiffen.

Die Spieltage 28 und 29 im Überblick

28. Spieltag: Samstag, 6. April, 15.30 Uhr
Eintracht Frankfurt - FC Bayern München

29. Spieltag: Samstag, 13. April, 15.30 Uhr
FC Bayern München - 1. FC Nürnberg

Unvergessene Torwart-Legenden

Unvergessene Torwart-Legenden

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heinrichs TV-Kritik: Free-TV statt Flieh-TV

München - Beim Auftritt des FC Bayern in Mainz wagt Sky ein Experiment. Der Pay-TV-Sender überträgt das Spiel kostenlos. In der TV-Kritik analysieren wir das Vorhaben.
Heinrichs TV-Kritik: Free-TV statt Flieh-TV

Doppelpacker Lewandowski schreibt in Mainz Bundesliga-Geschichte

Mainz - Robert Lewandowski scheint sich Mainz besonders wohl zu fühlen. Wenn der Bayern-Star beim FSV aufläuft, netzt er immer ordentlich ein. Diesmal sogar auf ganz …
Doppelpacker Lewandowski schreibt in Mainz Bundesliga-Geschichte

Bayern wieder auf Kurs - „Hat Riesenspaß gemacht“

Mainz - Nach dem Sieg in Mainz steht der FC Bayern wieder da, wo er nach eigenem Ermessen auch hingehört - ganz oben. Besonders eine Systemumstellung sorgt für den …
Bayern wieder auf Kurs - „Hat Riesenspaß gemacht“

Nach Gala in Mainz: Das sagt Robben zu seiner Zukunft

Mainz - Arjen Robben zählte zu den Garanten für den Bayern-Sieg in Mainz - nicht nur wegen seines Tores. Der Niederländer stellt mit Blick auf seinen Vertrag Ansprüche …
Nach Gala in Mainz: Das sagt Robben zu seiner Zukunft

Kommentare