+
Johan Cruyff hat Pep Guardiola zu seinem Wechsel zum FC Bayern gratuliert.

Entscheidung pro Bayern

Cruyff: Guardiola hat auf sein Herz gehört

Amsterdam - Johan Cruyff war einst Trainer von Pep Guardiola beim FC Barcelona - und offenbar einer der ersten, der von der Entscheidung pro Bayern erfuhr. Ws der Niederländer zu dem Wechsel nach München meint:

Vor der Bekanntgabe seines Engagements als Trainer von Bayern München hat der spanische Startrainer Pep Guardiola den Kontakt zu seinem Lehrmeister Johan Cruyff gesucht. „In dieser Woche wurde ich während meiner Ferien in Afrika von ihm angerufen. Er wollte mir persönlich mitteilen, dass er in der nächsten Saison Bayern betreuen wird. Ich habe den Anruf als sehr außergewöhnlich empfunden, genauso wie seine Entscheidung“, schrieb das niederländische Fußball-Idol in einer Telegraaf-Kolumne.

Cruyff berichtete, er habe Pep Guardiola überschwänglich gratuliert. „Ich habe ihm gesagt, dass ich über seine Entscheidung stolz und überglücklich bin. Sie zeigt, dass im internationalen Fußball eine radikale Veränderung stattfindet. Erst bei Barcelona, dann bei Bayern und seit kurzem auch bei Ajax“, schrieb Cruyff, der Guardiola einst beim FC Barcelona trainierte

Ihm gefalle, dass der Spanier „irgendwo anders mehr hätte verdienen können“. Doch die Wahl für Bayern „zeigt deutlich, dass er auf sein Fußballherz gehört hat. Das finde ich gut.“

"Tiki-Taka zieht mit um": Pep-Pressestimmen - nun auch aus Österreich und Portugal

"Tiki-Taka zieht mit um": Pep-Pressestimmen

sid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Thiago vor Atlético-Spiel: "Wir wissen, was wir zu tun haben"

München - Unter Carlo Ancelotti blüht Thiago auf und zeigt seine Qualität. Gegen Atlético Madrid hat er etwas gutzumachen - und kennt die Schwächen und Stärken der …
Thiago vor Atlético-Spiel: "Wir wissen, was wir zu tun haben"

Reines Wunschdenken?

München - Hasan Ismaik hält sich nur ungern mit bescheidenen Zielen auf. Ihn interessieren die ganz großen Dinge, die Superlative, von denen andere höchstens zu träumen …
Reines Wunschdenken?

Mit allen Waffen

München - Ohne Pep Guardiola blüht Thiago beim FC Bayern auf. Auch gegen Atletico Madrid zählt Carlo Ancelotti auf ihn.  
Mit allen Waffen

Hoeneß warnt: Ribéry soll sich zurückhalten, sonst ...

München - Uli Hoeneß wird im November erneut Präsident des FC Bayern, davon ist er überzeugt. In einem Interview schickt Hoeneß außerdem eine klare Warnung an Franck …
Hoeneß warnt: Ribéry soll sich zurückhalten, sonst ...

Kommentare