+
Verlässt Emre Can den FC Bayern in Richtung Leverkusen?

Angeblich Tauschgeschäft geplant

Bayern-Talent Can gegen Bayers Fitness-Coach?

München - Das Interesse der Bayern am Fitness-Coach Dr. Holger Broich von Bayer Leverkusen ist bekannt. Einem Medienbericht zufolge soll Bayer nun aber offen für ein Tauschgeschäft sein.

Broich besitzt bei der Werkself einen Vertrag bis 2016 und gilt als einer der besten Konditionstrainer und Leistungs-Diagnostiker in Deutschland. FCB-Coach Jupp Heynckes arbeitete zu seiner Leverkusener Zeit bereits zusammen. Bayer-Sportdirektor Rudi Völler will Broich ungern ziehen lassen, erklärte dabei auch: "Wir sind in einer angenehmen Situation, dass wir noch einen langfristigen Vertrag mit Holger Broich haben."

Nach einem Bericht der "Bild" soll sich Bayer Leverkusen jetzt jedoch zu einem Tauschgeschäft bereit erklären. Die Bayern bekommen Dr. Holger Broich, lassen dafür aber Super-Talent Emre Can (18) in den Westen ziehen.

Für Can, der aktuell einen Bänderriss im Sprunggelenk auskuriert, wäre Leverkusen möglicherweise eine attraktive Option. Schon Toni Kroos reifte durch seine Ausleihe dort zum Star und kehrte als wichtige Stütze zum Rekordmeister zurück.

fw

Meistgelesene Artikel

Zwei Spiele Sperre für das Robben-Foul

Frankfurt/Main - Jan Simunek ist nach seinem Feldverweis im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Bayern München (0:3) für zwei Pokalspiele gesperrt worden.
Zwei Spiele Sperre für das Robben-Foul

Benvenuto! Carlo Ancelotti ist in München

München - Der künftige Trainer des FC Bayern ist in München. Carlo Ancelotti wurde am Donnerstag in der bayerischen Landeshauptstadt gesichtet.
Benvenuto! Carlo Ancelotti ist in München

Wegen Robben: Sammer nimmt sich Bochum-Coach zur Brust

München - Bochum-Coach Verbeek war mächtig angefressen wegen Arjen Robbens angeblicher Schauspielerei im Pokalduell und ließ kein gutes Haar an seinem Landsmann. …
Wegen Robben: Sammer nimmt sich Bochum-Coach zur Brust

"Guardiola wird bis zum letzten Tag Bestleistung abliefern"

München - Der ehemalige Bundesliga-Trainer Christoph Daum hat den in die Kritik geratenen Bayern-Coach Pep Guardiola in Schutz genommen.
"Guardiola wird bis zum letzten Tag Bestleistung abliefern"

Kommentare