Steffen Freund im Doppelpass

Experte fordert: Lahm muss zurück in die Nationalelf

München - 2:3 gegen England - die Pleite der deutschen Nationalmannschaft macht Steffen Freund auch an der mangelnden Qualität der Außenverteidiger fest. Der Europameister von 1996 fordert daher ein Comeback von Philipp Lahm.

Emre Can und Jonas Hector waren nicht die einzigen Profis, die am Samstag mit hängenden Köpfen das Olympiastadion in Berlin verließen. Doch die beiden defensiven Außenspieler der deutschen Nationalelf hatten ihren gehörigen Anteil daran, dass die DFB-Elf trotz einer 2:0-Führung am Ende noch mit 2:3 gegen die englische Nationalmannschaft verlor.

Thomas Müller bemängelte hinterher selbstkritisch die fehlende Einstellung und attestierte sich und seinen Kollegen ein Mentalitätsproblem. „Es ist einfach so, dass wir den Testspielcharakter, und da spreche ich auch von mir selbst, nicht abschütteln konnten“, sagte der Bayern-Profi. „Das ist leider nichts Neues, dass wir in Testspielen nicht ganz so gut aussehen.“

Doch Steffen Freund, Europameister von 1996 und Sport1-Experte, sieht das Problem in den fehlenden Alternativen für die Außenverteidigerpositionen, für ihn ein "hausgemachtes Problem". Freund hat aber einen Vorschlag, wie diese Not gelindert werden könnte. "Ich würde darüber nachdenken, Philipp Lahm zurückzuholen. Das muss im Hinterkopf sein. Wir wollen Europameister werden, und das wird sehr, sehr schwer", sagte Freund im Sport1-Doppelpass.

Lahm hatte 2014 nach dem Triumph im WM-Finale von Brasilien seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt.

Rubriklistenbild: © Screenshot

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video

FC Bayern nach Atlético: Müller trifft im Training

Thomas Müller: In der Liga noch ohne Treffer, zeigte er im Training, dass er das Toreschießen noch nicht verlernt hat. Am Wochenende kommt der VfL Wolfsburg nach …
FC Bayern nach Atlético: Müller trifft im Training
Video

FC Bayern vor Atlético: Kurze Schrecksekunde im Abschlusstraining

Die Stimmung sehr gut bei den Bayern, nach dem 3:1-Erfolg in Mainz gilt es jetzt auch in der Champions League wieder zu punkten. Nach der Niederlage gegen Rostow kommt …
FC Bayern vor Atlético: Kurze Schrecksekunde im Abschlusstraining
Video

Ancelotti fordert: „So schnell wie möglich Erster sein“

München - Der deutsche Rekordmeister ist derzeit nur auf Tabellenplatz zwei, drei Punkte Rückstand auf RB Leipzig. Die Bayern eröffnen beim FSV Mainz 05 den 13. …
Ancelotti fordert: „So schnell wie möglich Erster sein“
Video

Manuel Neuer: „Wir brauchen wieder die Leichtigkeit“

München - Der FC Bayern ist derzeit nur Tabellenzweiter in der Bundesliga. Am 13. Spieltag muss der deutsche Rekordmeister beim FSV Mainz 05 antreten. Bei einem …
Manuel Neuer: „Wir brauchen wieder die Leichtigkeit“

Kommentare