+
Robert Lewandowski wird laut Michael Zorc den BVB verlassen.

Zeitpunkt angeblich noch offen 

Zorc: Lewandowski wird Vertrag nicht verlängern

München - Der Abschied von Stürmer Robert Lewandowski bei Borussia Dortmund steht fest, nur der Zeitpunkt ist noch offen. Das sagte jetzt BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Der Pole werde seinen Vertrag beim Double-Sieger nicht verlängern, bestätigte Sportdirektor Michael Zorc am Mittwoch beim Pay-TV-Sender Sky vor dem Viertelfinale des DFB-Pokals beim FC Bayern München. Die Frage sei, ob Lewandowski schon diesen Sommer oder erst mit Ende seines Kontrakts im kommenden Jahr wechseln werde.

Zuletzt hatte der Berater des 24-Jährigen angekündigt, dass Lewandowski ein Angebot der Dortmunder zur Vertragsverlängerung nicht annehmen werde. Lewandowski wird mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Xabi Alonso droht Ärger: Spanier wegen Steuervergehen angeklagt

München - Die Staatsanwaltschaft in Madrid hat Anklage gegen Bayern-Star Xabi Alonso sowie zwei weitere frühere Spieler von Real Madrid wegen mutmaßlicher Steuervergehen …
Xabi Alonso droht Ärger: Spanier wegen Steuervergehen angeklagt

Barca, Arsenal oder Real? Bayern erwartet ein Hammerlos

München - Der FC Bayern hat trotz des Heimsiegs gegen Atlético die Champions-League-Gruppe nur als Zweiter abgeschlossen. Dementsprechend große Kaliber warten nun im …
Barca, Arsenal oder Real? Bayern erwartet ein Hammerlos

Eberl zum FC Bayern? Hoeneß macht Personalie zur Chefsache

München - Max Eberl als neuer Sportdirektor zum FC Bayern? Immer wieder wird der Gladbacher als Kandidat Nummer eins genannt. Uli Hoeneß soll das Thema jetzt ganz oben …
Eberl zum FC Bayern? Hoeneß macht Personalie zur Chefsache

TV-Kritik: Spaß mit Schizo-Meijer

München - Die Gruppenphase der Champions League hat der FC Bayern am Dienstag erfolgreich hinter sich gebracht. Ob sich Sky ebenso souverän zeigte, hat tz-Kolumnist Jörg …
TV-Kritik: Spaß mit Schizo-Meijer

Kommentare