+
Robert Lewandowski wird laut Michael Zorc den BVB verlassen.

Zeitpunkt angeblich noch offen 

Zorc: Lewandowski wird Vertrag nicht verlängern

München - Der Abschied von Stürmer Robert Lewandowski bei Borussia Dortmund steht fest, nur der Zeitpunkt ist noch offen. Das sagte jetzt BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Der Pole werde seinen Vertrag beim Double-Sieger nicht verlängern, bestätigte Sportdirektor Michael Zorc am Mittwoch beim Pay-TV-Sender Sky vor dem Viertelfinale des DFB-Pokals beim FC Bayern München. Die Frage sei, ob Lewandowski schon diesen Sommer oder erst mit Ende seines Kontrakts im kommenden Jahr wechseln werde.

Zuletzt hatte der Berater des 24-Jährigen angekündigt, dass Lewandowski ein Angebot der Dortmunder zur Vertragsverlängerung nicht annehmen werde. Lewandowski wird mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Transferticker: Mega-Transfer bahnt sich an

München - Am heutigen Mittwoch schließt sich das Sommer-Transferfenster. Erwartet die Bundesliga noch ein spektakulärer Wechsel? Wir halten Sie in unserem Ticker auf dem …
Transferticker: Mega-Transfer bahnt sich an

Was ist das für 1 Tweet? Hummels sorgt für Verwirrung

München - Mats Hummels hat auf seinem Twitter-Account für Verwirrung gesorgt. Auf einen sprachlich fragwürdigen Tweet antwortete er ebenso seltsam.
Was ist das für 1 Tweet? Hummels sorgt für Verwirrung

Gnabry in Bremen vorgestellt - viele Fragen bleiben offen

München - Serge Gnabry ist offiziell in Bremen vorgestellt worden. Dennoch bleibt sein Transfer kurios. Ob und inwiefern der FC Bayern involviert ist, ist weiterhin …
Gnabry in Bremen vorgestellt - viele Fragen bleiben offen

Spiele terminiert: Datum für FCB-Kracher gegen Dortmund ist fix

München - Die genauen Anstoßzeiten sieben weiterer Bundesliga-Spieltage stehen fest. Der FC Bayern spielt dabei immer samstags, auch gegen Borussia Dortmund. 
Spiele terminiert: Datum für FCB-Kracher gegen Dortmund ist fix

Kommentare