"Heute im Stadion": Die tz im Studio bei Deumlings letzter Sendung
1 von 11
Der (Fußball)-Kopf für die Hörer: Christoph Deumling (59) sagt Servus - die tz war bei seiner letzten Sendung von "Heute im Stadion" exklusiv im B1-Studio.
"Heute im Stadion": Die tz im Studio bei Deumlings letzter Sendung
2 von 11
13.45 Uhr: Hähä - wir sind berechtigt! Wir dürfen rein ins Bayern-1-Studio. Die netten Damen an der Pforte wussten Bescheid, und wir wurden am Empfang abgeholt. Nochmal Kompliment und Danke an den Sender und das "Heute im Stadion"-Team, dass wir dabei sein durften.
"Heute im Stadion": Die tz im Studio bei Deumlings letzter Sendung
3 von 11
13.50 Uhr: Der erste Blick ins Studio. Bayern 1, das uns früher mit Vicky Leandros oder Roland Kaiser "beglückte", steht ja mittlerweile für 70er- und 80er- Rock und Pop. Passend dazu: Links hängt Elton John, rechts hinten Madonna (die ein bisserl aussieht wie Monika Gruber). Weiterhin gesichtet, wenn auch nicht auf dem Foto dokumentiert: Rod Stewart und Tina Turner, alle im Andy-Warhol-Stil. Keine schlechten Hausnummern …
"Heute im Stadion": Die tz im Studio bei Deumlings letzter Sendung
4 von 11
14 Uhr: Christoph Deumling und sein Nachfolger Philipp Eger bereiten sich auf die Sendung vor. Dafür sitzen sie noch im Studio, noch nicht im Glaskasten in der Mitte des Raumes. Aber was heißt schon vorbereiten? Deumling: "Die Vorbereitung beginnt Montagmorgen. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.“ Heute gibt es zudem einen süßen (halben) Fußball. Halb, aber gut. Es sollten im Laufe der Zeit noch ein paar Kuchen folgen …
"Heute im Stadion": Die tz im Studio bei Deumlings letzter Sendung
5 von 11
14.30 Uhr: Hier sehen Sie die Copilotin bei der Arbeit - Sonja hält den Moderator auf dem Laufenden und arbeitet auch noch ganz papierlastig. Wie überhaupt bei allem Hightech das gute, alte Papier unverzichtbar ist. Hier klebt Sonja die Partien auf einen Tisch, der links von Deumling steht. Im Laufe der Spiele wird sie immer aktualisieren - Tore, wer’s geschossen hat und die Nationalität etwa, damit der Moderator stets informiert ist.
"Heute im Stadion": Die tz im Studio bei Deumlings letzter Sendung
6 von 11
15 Uhr: Wir blicken Thomas über die Schulter. Er ist der Sendetechniker und wirkt während der Live-Schalten wie der ruhige Pol im hochkonzentrierten und emsigen Glaskasten. "Bei mir laufen die Spiele auf", sagt er - "von hier aus gehen wir in die Stadien."
"Heute im Stadion": Die tz im Studio bei Deumlings letzter Sendung
7 von 11
15.10 Uhr: Redakteur Oliver von der Abendschau ist mit von der Partie, das ganze Spiel über und auch danach - für einen Beitrag zur letzten von insgesamt 511 Sendungen mit Christoph Deumling. Er wolle in Zukunft die Samstage für seine Frau und Kinder (3 und 8) freihaben, sagte er im tz-Interview.
"Heute im Stadion": Die tz im Studio bei Deumlings letzter Sendung
8 von 11
15.30 Uhr: Los geht’s! Deumling ist auf Sendung, die Kamera hält ebenfalls drauf. Das Knistern ist spürbar. Alle sind hochkonzentriert, angespannt, aber man merkt, wie viel Lust da mitspielt - und für würzige Kommentare ist ab und zu mal Zeit. Wenn mal irgendetwas - was kaum vorkommt, aber auch der Kaiser soll ja das ein oder andere Eigentor … - eine Zehntelsekunde später als geplant über den Äther läuft, dann ist Deumling auch nach 20 Jahren Vollprofi und ehrgeizig genug, um innerlich zu brodeln wie nach einem vergebenen Elfer. Aber natürlich mit Contenance.

Abpfiff für eine Legende

"Heute im Stadion": Die tz im Studio bei Deumlings letzter Sendung

München - Ende Legende: Christoph Deumling (59) hat seine letzte "Heute im Stadion"-Sendung hinter sich gebracht! Und die tz durfte live im Studio dabei sein. Hier unser Spielbericht.

„Mir ist jetzt schon ganz flau“, gestand uns der Moderator im Interview. Davon ist nix zu spüren - denn es geht nicht nur 90 Minuten volle Pulle, sondern knapp 240 Minuten. Und jetzt: Anpfiff!

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

FIFA-Klub-WM: Alle bisherigen Sieger

Berlin - Bei der FIFA-Klub-WM treffen Jahr für Jahr die besten Teams der Welt aufeinander. Hier sehen Sie die bisherigen Sieger.
FIFA-Klub-WM: Alle bisherigen Sieger

Deprimierender Abschied für Gladbach - 0:4 beim FC Barcelona

Vom ersten Auftritt eines Gladbacher Teams im Camp Nou hatte sich die Borussia eigentlich einen Mutmacher erhofft. Doch selbst die B-Elf des FC Barcelona war zu stark …
Deprimierender Abschied für Gladbach - 0:4 beim FC Barcelona

Lewandowski beschert FC Bayern Prestigesieg

Der Einzug in die K.o.-Runde als Gruppenzweiter stand für den FC Bayern schon vor dem abschließenden Duell mit Atlético Madrid fest. Der 1:0-Prestigesieg gibt dennoch …
Lewandowski beschert FC Bayern Prestigesieg

Neapel und Benfica im Achtelfinale - Arsenal Gruppensieger

Eindhoven - Neapel und Lissabon ziehen am letzten Spieltag der Gruppenphase in der Champions League ins Achtelfinale ein. Vor den Mittwochsspielen stehen 14 Clubs als …
Neapel und Benfica im Achtelfinale - Arsenal Gruppensieger

Kommentare