+
Wichtiger Auswärtszähler für Jürgen Klinsmanns Team.

WM-Qualifikation

Klinsis US-Boys holen Punkt in Mexiko

Mexiko City/Boston - Jürgen Klinsmann hat mit seiner US Nationalmannschaft in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien einen wichtigen Auswärtspunkt geholt.

Am Dienstag (Ortszeit) kamen die Amerikaner zu einem 0:0 bei Erzrivale Mexiko. Die Gastgeber waren im Azteken-Stadion von Mexiko City zwar spielerisch überlegen, konnten das Klinsmann-Team aber trotzdem kaum in Bedrängnis bringen und sich vor dem US-Tor nie entscheidend durchsetzen.

Nach drei von zehn Partien der CONCACAF-Endrunde sind die Amerikaner mit vier Zählern Dritter. Es führt Panama mit fünf Punkten. Favorit Mexiko wartet nach drei Unentschieden weiterhin auf den ersten Sieg und rangiert derzeit nur auf Platz fünf. Die ersten drei Teams fahren nach Brasilien, der Viertplatzierte spielt in der Relegation gegen Neuseeland.

Gewählt: Die beliebtesten Sport-Kommentatoren

Gewählt: Die beliebtesten Sport-Kommentatoren

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Noch ohne iPhone

Löw ignoriert bei der Berufung seiner Besten Castro. Das bringt Tuchel auf die Palme. Boateng, Gomez und Gündogan kehren zurück. 
Noch ohne iPhone

Spargeltarzans Traum

Im Fußball grassiert der Jugendwahn. Das hindert die Generation 60+ nicht daran, nach prominenten Posten zu streben.
Spargeltarzans Traum

WM-Quali: Löw nominiert drei Rückkehrer

Hamburg - Mit den zuletzt verletzten Rückkehrern Jerome Boateng, Mario Gomez und Ilkay Gündogan geht das DFB-Team in die wegweisenden WM-Qualifikationsspiele gegen …
WM-Quali: Löw nominiert drei Rückkehrer

TV-Vertrag: Kupka attackiert DFB scharf

München - Engelbert Kupka, CSU-Politiker und ehemaliger Präsident der SpVgg Unterhaching, hat erneut die Verteilung der TV-Gelder und damit das Verhalten des Deutschen …
TV-Vertrag: Kupka attackiert DFB scharf

Kommentare