+
Die Profis in England gelten als die bestverdienenden in Europa.

Gegen wachsende Überschuldung

Gehaltsschranke für England-Profis

London - Die Fußball-Klubs der englischen Premier League haben am Donnerstag ein Regulierungskonzept gegen die wachsende Überschuldung durch zu hohe Gehälter beschlossen.

Demnach soll die maximale Schuldengrenze eines einzelnen Klubs bei 105 Millionen Pfund (123 Millionen Euro) über einen Zeitraum von drei Jahren liegen. „Diese Regulierungen sollen zu mehr Stabilität führen. Zudem wird den Vereinen der unteren Ligen die Möglichkeit gegeben, nach oben zu kommen und vielleicht eine Meisterschaft oder den Pokal zu gewinnen“, sagte David Dein, der ehemalige Vizepräsident des FC Arsenal.

Klubs wie Manchester City oder der FC Chelsea haben in den vergangenen Jahren Verluste von weit mehr Verbindlichkeiten als die anvisierten 105 Millionen Pfund angehäuft. Premier-League-Boss Richard Scudamore sagte, bei Verstößen gegen die neue Regelung könnten die betroffenen Klubs künftig mit Punktabzug bestraft werden.

Sir Alex Ferguson: Seine besten Sprüche

Sir Alex Ferguson: Seine besten Sprüche

sid

Meistgelesene Artikel

Werder und VfB: Keine Lust auf Montagsspiele

Ganz im Zeichen des Kampfes gegen den Abstieg steht das ungewöhnliche Montagsspiel in der Fußball-Bundesliga. Werder und der VfB Stuttgart sind mit jeweils 63 Gegentoren …
Werder und VfB: Keine Lust auf Montagsspiele

Jungprofi (†19) von Hannover 96 stirbt bei Autounfall

Hannover - Trauer bei Hannover 96: In der Nacht zum Sonntag ist Jungprofi Niklas Feierabend bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Er wurde nur 19 Jahre alt.
Jungprofi (†19) von Hannover 96 stirbt bei Autounfall

Atlético-Mauer steht - Dreier-Finale in Spanien

Bei Bayern-Gegner Atlético ist Keeper Jan Oblak weiter in Galaform. Nach den tollen Paraden des Slowenen darf sein Verein im spanischen Titel-Dreikampf gegen Barça und …
Atlético-Mauer steht - Dreier-Finale in Spanien

Atlético-Trainer provoziert wieder Ärger

Mardid - Diego Simeone hat mal wieder Ärger. Der Trainer von Atlético Madrid soll seine Kontaktsperre mit dem Team umgangen haben. Der Dreikampf um die spanische …
Atlético-Trainer provoziert wieder Ärger

Kommentare