Turn-Qualitäten im Boxring. Solche überschlagenden Jubelszenen erstaunten selbst den Kampfrichter. tb-foto

In der Jahnhalle stehen Boxer kopf

Fürstenfeldbruck - 82 Boxer, 41 Kämpfe - 26 Boxvereine aus Bayern, Hessen und Österreich haben beim Brucker BC Piccolo den im Jahr 2008 aufgestellten Vereinsrekord eingestellt.

Vereinsarzt Hans Spiegel hatte 98 angereiste Athleten durchgecheckt und sie über die Waage geschickt. Nach diesem Akt durften 82 Boxer ihr Können im Ring präsentieren. Am Ende nahm die Truppe vom BC Haan Augsburg den von Piccolo-Cheftrainer Wolfgang Schwamberger gestifteten Wanderpokal als bester Gastverein in Empfang.

Meistgelesene Artikel

Zwei Kellerduelle und ein Prestige-Derby

Bis Donnerstag, 12 Uhr, können die Tagblatt-Leser jetzt wieder per Mail an sport@ffb-tagblatt.de oder auf unserer Facebook abstimmen, wohin Reporter und Fotograf zum …
Zwei Kellerduelle und ein Prestige-Derby

HCD ist Vize-Meister und spielt nun um Zweitliga-Aufstieg

Gröbenzell - Das Handballmärchen geht in die Verlängerung. Dank einer furiosen Aufholjagd im Spiel gegen Regensburg und Schützenhilfe aus Freiburg sind die Gröbenzeller …
HCD ist Vize-Meister und spielt nun um Zweitliga-Aufstieg

Erfolgshungriger TuS verputzt Absteiger Rödelsee

Fürstenfeldbruck - Beim bayerischen Festabend mit Bier, Brezen, Leberkäs und Grillwürst‘l verspeisten die TuS-Handballer vor dem Vizemeister-Menü den bereits …
Erfolgshungriger TuS verputzt Absteiger Rödelsee

Eichenauer legen Grundstein für Rettung

Eichenau - Einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt hat der Eichenauer SV in der Landesliga getan.
Eichenauer legen Grundstein für Rettung

Kommentare