+
Deutschland bewirbt sich um Olympische Spiele 2024.

DOSB-Beschluss

Deutschland bewirbt sich um Olympische Spiele 2024

Dresden - Deutschland wird sich um die Olympischen Spiele 2024 bewerben. Diesen Grundsatzbeschluss hat der Deutsche Olympische Sportbund heute auf der Mitgliederversammlung in Dresden einstimmig gefasst.

Ob Berlin oder Hamburg ins Rennen gehen wird, will der DOSB erst am 21. März 2015 entscheiden. Bis dahin soll um die Zustimmung der Bürger in den Städten geworben werden.

„Mehr als ein halbes Jahrhundert nach den letzten Spielen in Deutschland ist es an der Zeit, die Jugend der Welt wieder zu uns einzuladen und ihr ein fröhlicher, begeisterter und weltoffener Gastgeber zu sein“, heißt es in dem Beschluss. München, das 1972 Gastgeber der Sommerspiele gewesen ist, war zuletzt zweimal mit einer Bewerbung für die Olympischen Winterspiele gescheitert.

Bei der Kandidatur für 2018 gab das Internationale Olympische Komitee der südkoreanischen Stadt Pyeongchang den Vorzug. Der zweite Versuch für 2022 scheiterte an der Ablehnung der Bevölkerung in der Olympia-Region München. Der Grundsatzbeschluss von Dresden gibt dem DOSB auch die Möglichkeit, für 2028 eine weitere Bewerbung auf den Weg zu bringen, falls es im ersten Anlauf nicht gelingen sollte.

dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Koch auch Kurzbahn-Weltmeister über 200 Meter Brust

Das Schwimm-Jahr beendet Marco Koch als Doppel-Weltmeister. Bei der Kurzbahn-WM in Kanada holt der Darmstädter sein zweites Gold. Typisch Koch: Die Zeit ist ihm …
Koch auch Kurzbahn-Weltmeister über 200 Meter Brust

Biathletin Gössner helfen nur noch gute Ergebnisse

Für Miriam Gössner wird es eng im Weltcup-Team der Biathletinnen. Sollte die Garmischerin in Pokljuka erneut nicht liefern, droht ihr der Abstieg.
Biathletin Gössner helfen nur noch gute Ergebnisse

WADA-Ermittler stellt zweiten Dopingbericht zu Russland vor

Kommen heute neue ungeheuerliche Erkenntnisse zum russischem Staatsdoping ans Tageslicht? Mit Spannung wird der zweite Report von Chefermittler Richard McLaren erwartet. …
WADA-Ermittler stellt zweiten Dopingbericht zu Russland vor

Woltering rettet Handballerinnen Einzug in EM-Hauptrunde

Nach ihrer letzten Parade begruben die deutschen Handballerinnen im Freudentaumel ihre Torhüterin Clara Woltering unter sich. Denn die Keeperin sicherte ihrem Team den …
Woltering rettet Handballerinnen Einzug in EM-Hauptrunde

Kommentare