Handball bald bei Olympia im Winter?

Muskat - Handball könnte künftig bei Olympia im Sommer und im Winter vertreten sein. Hassan Moustafa, Präsident der Weltverbandes IHF, schließt einen Wechsel des Hallen-Handballs ins Programm der Winterspiele nicht aus.

Am Rande der Beachhandball-WM im Oman erklärte der Ägypter am Mittwoch in einem Interview, dass es zwar nicht die Entscheidung des Verbands sei, die Sportarten den Sommer- oder Winterspielen zuzuordnen. Doch einer möglichen Offerte des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) würde sein Verband offen gegenüberstehen.

Die zehn besten deutschen Handballer der Geschichte

Die zehn besten deutschen Handballer der Geschichte

Gingen andere Teamsportarten auch diesen Weg, werde sich die Handballfamilie einem Wechsel nicht verschließen, sagte Moustafa. „Schließlich finden unsere Weltmeisterschaften auch im Januar bei den Männern und Dezember bei den Frauen statt“, begründete er.

Hintergrund ist die mögliche Aufnahme des Beachhandballs ins olympische Programm. Auch in diesem Punkt äußerte sich der IHF-Chef verhalten optimistisch. Die Einbindung des Beachhandballs als offizielle Sportart ins Programm der World Games 2013 in Cali (Kolumbien) sei ein wichtiger Schritt auf dem Weg, diese junge Handball-Disziplin weiter zu etablieren, so der Präsident.

Für das IOC hätte der Wechsel von Ballsportarten in den Winter den Effekt, das Programm der Winterspiele attraktiver und umfangreicher gestalten zu können und gleichzeitig das Programm der Sommerspiele zu entzerren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mercedes zu Sabotage-Vorwürfen: "Stehen vereint als Team"

Berlin (dpa) - Nach Vorwürfen einer angeblichen teaminternen Verschwörung zugunsten von Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg hat sich Mercedes mit einem offenen Brief an …
Mercedes zu Sabotage-Vorwürfen: "Stehen vereint als Team"

Zeit nach Ecclestone - Wolff: Sport für Zukunft aufstellen

Sotschi - Die Formel 1 ohne Bernie Ecclestone? Kaum vorstellbar. Doch die Königsklasse des Motorsports sollte sich auch über eine Nachfolgeregelung Gedanken machen, …
Zeit nach Ecclestone - Wolff: Sport für Zukunft aufstellen

Biedermann: Warm machen für das letzte Duell mit Phelps

Berlin - Ein bisschen Wehmut schwimmt mit, wenn Paul Biedermann am Wochenende in Berlin ins Becken springt. Seine letzte deutsche Meisterschaft läutet die Schlussbahn …
Biedermann: Warm machen für das letzte Duell mit Phelps

Nowitzki kündigt Vertrag in Dallas - die Folgen

Dallas - Der Deutsche Superstar macht von seiner Spielerklausel Gebrauch und steigt aus seinem Vertrag aus. Der 37-Jährige will so die Mavericks stärken.
Nowitzki kündigt Vertrag in Dallas - die Folgen

Kommentare