Beim Freien Training in China

Flitzer sorgt für Schreckmoment in Shanghai

Shanghai - Ein Flitzer hat während des zweiten freien Trainings zum Großen Preis von China in Shanghai mit einer lebensgefährlichen Aktion für eine Schrecksekunde gesorgt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rosberg im Pole- und Siegmodus - Nachteil Hamilton

Ein Selbstläufer wird das nicht. Aber das weiß Nico Rosberg auch. In der Qualifikation kann ihm WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton egal sein. Der muss vom Ende des Feldes …
Rosberg im Pole- und Siegmodus - Nachteil Hamilton

"Halo" soll die Formel 1 in Zukunft sicherer machen

Spa-Francorchamps - Es war ein ebenso ungewohnter Anblick wie Ausblick. Einige Formel-1-Teams testeten in Spa den Cockpitschutz namens "Halo". Das hat es damit auf sich.
"Halo" soll die Formel 1 in Zukunft sicherer machen

Weltmeister in letzter Startreihe: Hamilton neben Alonso

Spa-Francorchamps (dpa) - Diese offizielle letzte Startreihe kann sich sehen lassen. Ein dreimaliger Formel-1-Weltmeister im Mercedes neben einem zweimaligen Champion im …
Weltmeister in letzter Startreihe: Hamilton neben Alonso

Verstappen Schnellster - Hamilton 30 Plätze nach hinten

Das erste Kräftemessen deutet auf einen packenden Start in die zweite Formel-1-Saisonhälfte hin. Max Verstappen, der 18-Jährige, ist der Tagesschnellste. Am Morgen ist …
Verstappen Schnellster - Hamilton 30 Plätze nach hinten

Kommentare