"Sky" sendet die Formel 1 weitere drei Jahre

Unterföhring - Der Bezahlsender Sky wird die Formel 1 auch in den kommenden drei Jahren übertragen. Das gab das Unternehmen am Mittwoch bekannt.

 Die Vertragsverlängerung mit der Formula One Group und Geschäftsführer Bernie Ecclestone gilt einschließlich der Saison 2015. Die Live-Berichterstattung umfasst wie gewohnt das komplette Grand-Prix-Wochenende. Der Saisonstart mit dem dreimaligen Weltmeister Sebastian Vettel (Red Bull) erfolgt am 17. März in Australien. Derzeit stehen 18 Rennen fest, geplant sind 20.

Die schönsten Rennfahrerfrauen

PS-Schönheiten: Die heißen Frauen der Rennfahrer

sid

Rubriklistenbild: © dapd

Meistgelesene Artikel

Nibali gewinnt 99. Giro d'Italia - Arndt auf Schlussetappe knapp besiegt

Turin - Vincenzo Nibali fährt am Schlusstag des 99. Giro d'Italia das "Maglia Rosa" nach Hause. Es ist sein vierter Sieg bei einer "Grand Tour".
Nibali gewinnt 99. Giro d'Italia - Arndt auf Schlussetappe knapp besiegt

Hamilton triumphiert in Monaco - WM-Spitzenreiter Rosberg Siebter

Monaco - Mit Stallregie und einer weltmeisterlich souveränen Fahrt hat Lewis Hamilton beim unerfreulichen Heimrennen seines deutschen Widersachers Nico Rosberg im …
Hamilton triumphiert in Monaco - WM-Spitzenreiter Rosberg Siebter

WHO: Safer Sex verringert Zika-Risiko bei Olympia in Brasilien

München - Eine Verlegung der Olympischen Spiele wegen der Zika-Gefahr hält die Weltgesundheitsorganisation (WHO) nicht für nötig - wohl aber besondere Schutzmaßnahmen.
WHO: Safer Sex verringert Zika-Risiko bei Olympia in Brasilien

Mister Sportschau wird 75

Köln - Heribert Faßbender wird am Montag 75. Der WDR-Sportchef war 20 Jahre lang das Gesicht der ARD-Sportschau.
Mister Sportschau wird 75

Kommentare