"Sky" sendet die Formel 1 weitere drei Jahre

Unterföhring - Der Bezahlsender Sky wird die Formel 1 auch in den kommenden drei Jahren übertragen. Das gab das Unternehmen am Mittwoch bekannt.

 Die Vertragsverlängerung mit der Formula One Group und Geschäftsführer Bernie Ecclestone gilt einschließlich der Saison 2015. Die Live-Berichterstattung umfasst wie gewohnt das komplette Grand-Prix-Wochenende. Der Saisonstart mit dem dreimaligen Weltmeister Sebastian Vettel (Red Bull) erfolgt am 17. März in Australien. Derzeit stehen 18 Rennen fest, geplant sind 20.

Die schönsten Rennfahrerfrauen

PS-Schönheiten: Die heißen Frauen der Rennfahrer

sid

Rubriklistenbild: © dapd

Meistgelesene Artikel

Super Bowl 2016 im Live-Ticker: Panthers und Broncos sind da

Santa Clara - Bald ist Kickoff zum Super Bowl 2016. Die Carolina Panthers und die Denver Broncos sind bereits im Stadion angekommen. Alle News im Live-Ticker.
Super Bowl 2016 im Live-Ticker: Panthers und Broncos sind da

Fed-Cup: Viertelfinal-Aus für die deutschen Damen

Leipzig - Die Euphorie um Angelique Kerber wollten die deutschen Tennis-Damen für den Halbfinaleinzug im Fed Cup nutzen. Doch die Schweiz erwies sich als der erwartet …
Fed-Cup: Viertelfinal-Aus für die deutschen Damen

Hörmann: Sporthallen für Flüchtlinge nur übergangsweise

Köln - Alfons Hörmann fordert, dass die Turnhallen in Deutschland bald wieder für den Sport genutzt werden sollen. Sonst könne sich nicht das "große Potenzial" entfalten.
Hörmann: Sporthallen für Flüchtlinge nur übergangsweise

Bericht: Schumachers Renningenieur gibt Comeback

Paris - Renault beschert Chris Dyer anscheinend eine Rückkehr in die Formel 1. Der Konzern, der 2016 selbst sein Comeback in der Königsklasse gibt, soll den …
Bericht: Schumachers Renningenieur gibt Comeback