+
Muss sein Comeback verschieben: Rafael Nadal.

Comeback verschoben

Nadal muss passen: "Bin sehr enttäuscht"

Berlin - Rafael Nadal muss sein für das Wochenende geplantes Comeback verschieben. Die ehemalige Nummer eins der Tennis-Welt sagte am Dienstag die Teilnahme am Showturnier in Abu Dhabi ab.

Als Grund gab der Spanier eine Magen-Darm-Infektion und Fieber an. "Ich bin sehr enttäuscht", schrieb Nadal auf Facebook. Nach einem halben Jahr Spielpause habe er sich auf seine Rückkehr gefreut: "Meine Reha verlief gut und mein Knie fühlte sich gut an."

Der 26-Jährige hatte wegen einer chronischen Entzündung an der Patellasehne seit seiner überraschenden Zweitrundenniederlage von Wimbledon am 28. Juni gegen den Tschechen Lukas Rosol keine Partie auf der ATP-Tour mehr bestritten. Nadal verpasste sowohl die Olympischen Spiele, die US Open als auch das ATP-Finale in London.

Was die Absage für Nadals Anfang Januar geplante Teilnahme beim ATP-Turnier in Doha (Katar) bedeutet, blieb zunächst offen. Diese Veranstaltung dient der Vorbereitung für das erste Grand-Slam-Turnier 2013 in Australien. Zuletzt hatte Nadal immer wieder vor zu hohen Erwartungen an sein Comeback gewarnt. Seine Gesundheit habe Priorität.

dpa

Meistgelesene Artikel

Hooligan muss nach tödlicher Schießerei 26 Jahren in den Knast

Rom - Er soll einen Fan des SSC Neapel vor dem Pokalfinale niedergeschossen haben. nun stand der Hooligan vor Gericht. Und das verurteilte ihn zu einer langen Haftstrafe.
Hooligan muss nach tödlicher Schießerei 26 Jahren in den Knast

French Open: Aus für Kerber in der 1. Runde

Paris - Für Angelique Kerber sind die French Open nach nur einem Match schon beendet. Die Australian-Open-Siegerin schaffte nach schwachen Leistungen in den vergangenen …
French Open: Aus für Kerber in der 1. Runde

NFL-Star Tom Brady legt erneut Einspruch gegen Sperre ein

München - Der für die ersten vier Spiele von der NFL gesperrte Quarterback Tom Brady hat eine Anhörung beantragt. Der Teamkollege der deutschen Sebastian Vollmer und …
NFL-Star Tom Brady legt erneut Einspruch gegen Sperre ein

Homophobie-Skandal in der Major League Baseball

San Diego - Die US-amerikanische Baseball-Liga wird von einem Homophobie-Eklat erschüttert. Eigentlich sollte ein Schwulenchor die Nationalhymne vor dem Spiel singen. …
Homophobie-Skandal in der Major League Baseball

Kommentare