+
Felix Neureuther muss am Rücken operiert werden.

Mehrmonatige Zwangspause

Bandscheibenschaden: Neureuther muss operiert werden

Planegg - Nach dem Ende der Weltcupsaison muss Skirennfahrer Felix Neureuther eine mehrmonatige Zwangspause einlegen.

Der Slalomspezialist verzichtet wegen eines Bandscheibenschadens mit starker Entzündungsreaktion an den Wirbelgelenken auf die deutsche Meisterschaft in Garmisch-Partenkirchen und Seefeld (Österreich). „Der Rücken bereitet mir seit Jahren immer wieder Schwierigkeiten. In den letzten Wochen aber hatte ich zunehmend mit Einschränkungen beim Skifahren zu kämpfen“, sagte Neureuther, der am Donnerstag 31 Jahre alt wird.

„Ich werde deshalb den Rat der Ärzte befolgen und zunächst ein sechswöchiges Belastungsverbot einhalten, um eine im Raum stehende Operation zu vermeiden“, fügte er an. Die Ärzte vermuten, dass Neureuther vier Monate mit dem Skitraining pausieren muss. Bei der WM in den USA hatte der Teamweltmeister von 2005 im Februar die Bronze-Medaille im Slalom errungen.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mittermüller: „Die Sehne eines Toten rettete mich”

München - Snowboarderin Silvia Mittermüller ist verletzungsgeplagt wie kaum eine andere Athletin. Jetzt aber half ihr die Schienbeinsehne eines Toten oder besser gesagt …
Mittermüller: „Die Sehne eines Toten rettete mich”

So schnitt Rebensburg beim ersten Super-G der Saison ab

Lake Louise - Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg hat beim ersten Super-G der Saison im kanadischen Lake Louise einen ordentlichen sechsten Rang belegt.
So schnitt Rebensburg beim ersten Super-G der Saison ab

Freund in Klingenthal nur Elfter - Domen Prevc siegt

Klingenthal - Skisprung-Weltmeister Severin Freund (Rastbüchl) hat beim Heim-Auftritt in Klingenthal nur Platz elf belegt und damit die Führung im Gesamtweltcup …
Freund in Klingenthal nur Elfter - Domen Prevc siegt

Kombination: Frenzel gelingt Doppelsieg in Lillehammer

Lillehammer - Kombinations-Olympiasieger Eric Frenzel hat beim Weltcup in Lillehammer einen Doppelsieg gefeiert.
Kombination: Frenzel gelingt Doppelsieg in Lillehammer

Kommentare