So sah Petter Northugs Auto nach dem Unfall aus.

WM-Teilnahme in Gefahr

Suff-Fahrt: Langlauf-Star muss in den Knast

Oslo - Der norwegische Skilangläufer Petter Northug ist am Donnerstag wegen seiner Alkoholfahrt zu 50 Tagen Gefängnis verurteilt worden. Außerdem muss er eine Strafe von 185.000 norwegischen Kronen (22.500 Euro) bezahlen.

Auch interessant

Kommentare