+
Hannes Reichelt war in Kitzbühel noc schwer gestürzt. In Garmisch will er wieder an den Start gehen.

Knochenprellung verhindert Abfahrt nicht

Nach Kitzbühel-Sturz: Reichelt plant Start in Garmisch

Garmisch-Partenkirchen - Der bei der Abfahrt von Kitzbühel schwer gestürzte Skirennfahrer Hannes Reichelt plant einen Start beim Weltcup am Wochenende in Garmisch-Partenkirchen.

Auch interessant

Kommentare