Obduktion angeordnet

Biathletin bricht tot zusammen

Tjumen - Die russische Nachwuchs-Biathletin Alina Jakimkina ist bei den nationalen Meisterschaften im sibirischen Tjumen gestorben. Die 21-Jährige erlag am Samstag vermutlich einem Herzinfarkt.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Kommentare