+
Viktoria Rebensburg in Aktion

Herausragende Form

Rebensburg glänzende Dritte beim Sieg von Vonn

Garmisch-Partenkirchen - Viktoria Rebensburg hat ihre derzeit herausragende Form im alpinen Weltcup nun auch in einer Abfahrt unter Beweis gestellt.

Beim neunten Saisonsieg der unwiderstehlichen Lindsey Vonn (USA) auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen fuhr die 26-Jährige auf den glänzenden dritten Rang. Für Rebensburg, die zuletzt die Riesenslaloms in Flachau/Österreich und Maribor/Slowenien gewonnen hatte, war es erst die dritte Podestplatzierung in der Königsdisziplin. Vonn durchfuhr den tückischen Kurs auf der herausfordernden Kandahar im Vergleich zu den Konkurrentinnen wie auf Schienen. Im Ziel lag sie 1,51 Sekunden vor Fabienne Suter aus der Schweiz und 1, 57 Sekunden vor Rebensburg. Mit ihrem 76. Sieg im Weltcup, dem 38. in einer Abfahrt, baute sie zugleich ihre Führung im der Gesamtwertung auf 127 Punkte vor Lara Gut aus der Schweiz aus. Patrizia Dorsch (Schellenberg) fuhr als 29. zum fünften Mal in ihrer Karriere in die Punkteränge. Ann Kathrin Magg (Überlingen) und Simona Hösl (Berchtesgaden) belegte die Plätze 35 und 36.

sid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Olympia-Bewerbung? Studie soll bei Entscheidung helfen

Innsbruck - Eine Machbarkeitsstudie soll Tirol bei der Entscheidung über eine Bewerbung von Innsbruck für die Olympischen Winterspiele 2026 helfen.
Olympia-Bewerbung? Studie soll bei Entscheidung helfen

Mittermüller: „Die Sehne eines Toten rettete mich”

München - Snowboarderin Silvia Mittermüller ist verletzungsgeplagt wie kaum eine andere Athletin. Jetzt aber half ihr die Schienbeinsehne eines Toten oder besser gesagt …
Mittermüller: „Die Sehne eines Toten rettete mich”

So schnitt Rebensburg beim ersten Super-G der Saison ab

Lake Louise - Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg hat beim ersten Super-G der Saison im kanadischen Lake Louise einen ordentlichen sechsten Rang belegt.
So schnitt Rebensburg beim ersten Super-G der Saison ab

Freund in Klingenthal nur Elfter - Domen Prevc siegt

Klingenthal - Skisprung-Weltmeister Severin Freund (Rastbüchl) hat beim Heim-Auftritt in Klingenthal nur Platz elf belegt und damit die Führung im Gesamtweltcup …
Freund in Klingenthal nur Elfter - Domen Prevc siegt

Kommentare