+
Viktoria Rebensburg. 

Geständnis bei Filmpremiere

Rebensburg traut sich Kitzbühel-Abfahrt nicht zu

München - Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg ist froh, dass die berühmt-berüchtigte Kitzbühel-Abfahrt nicht im Weltcup-Kalender der Damen steht.

„Die Strecke ist ziemlich eisig, steil und unruhig. Deshalb möchte ich nicht so gerne tauschen mit den Jungs“, sagte die Vancouver-Olympiasiegerin am Freitag in München bei der Premiere der neuen Dokumentation „Streif - One Hell of a Ride“. Der Film, der am 15. Januar in die deutschen Kinos kommt, zeigt die beeindruckendsten Fahrten und die schwersten Stürze der vergangenen Jahrzehnte bei den legendären Hahnenkammrennen oberhalb von Kitzbühel.

Jene Alpin-Herren, die die Abfahrtsläufe auf der Streif gewinnen, küren sich in Wintersportfachkreisen zu Ikonen. „Das ist schon beeindruckend, wenn man die Fernsehbilder immer sieht“, sagte die 25 Jahre alte Rebensburg, die allerdings noch nie als Zuschauerin dabei war. „Irgendwann, wenn ich aufgehört habe, habe ich mal vor, mir das live anzuschauen.“ Frauen durften bei den Hahnenkammrennen zuletzt vor mehr als 50 Jahren mitfahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSV-Adler Zweiter - Polen feiert ersten Sieg

Klingenthal - Die deutschen Skispringer haben den erhofften Heimsieg beim Team-Weltcup in Klingenthal verpasst. Dagegen schreibt das polnische Team um Kamil Stoch …
DSV-Adler Zweiter - Polen feiert ersten Sieg

Peiffer sprintet aufs Podium, Dahlmeier verteidigt Gelb

Östersund - In den Sprints haben die deutschen Biathleten weitere Siege verpasst. Arnd Peiffer und Laura Dahlmeier dürfen sich aber dennoch über Top-Ergebnisse freuen.
Peiffer sprintet aufs Podium, Dahlmeier verteidigt Gelb

Abfahrt in Val d‘Isere: Jansrud rast zum Sieg

Val d‘Isere - Kjetil Jansrud hat sich den Sieg beim Abfahrts-Lauf in Val d‘Isere gesichert. Während auch ein zweiter Norweger jubeln kann, erleben die Deutschen einen …
Abfahrt in Val d‘Isere: Jansrud rast zum Sieg

Kombination: Frenzel und Rydzek führen DSV-Staffel zum Sieg

Lillehammer - Das DSV-Team hat den Weltcup im norwegischen Lillehammer für sich entschieden. Den Vorsprung nach dem Springen brachte die Staffel um Olympiasieger Eric …
Kombination: Frenzel und Rydzek führen DSV-Staffel zum Sieg

Kommentare