+
Für Axel Jungk reichte es in der Endabrechnung nur zu Rang vier.

Hermann auf Titelkurs

Skeleton-WM: Jung verpasst Bronze

Igls - Die WM-Medaille hat Skeletonpilot Axel Jungk verpasst. Sein Schlitten hatte trotz guter Startzeiten nicht den nötigen Topspeed. Paradox: Die am Start schwächere Teamkollegin Tina Hermann kämpft in Innsbruck/Igls um WM-Gold.

Auch interessant

Kommentare