+
Vor dem langen Weltcup-Wochenende in Bulgarien hält sich Viktoria Rebensburg noch offen, ob sie in der Alpiunen Kombination antritt.

Wegen Erkältung

Weltcup: Rebensburgs Start in der Kombination offen

Bansko - Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg will erst in Bansko entscheiden, ob sie am Sonntag in der Alpinen Kombination startet.

Nach dem ersten Training „wird sich abzeichnen, ob es Sinn macht. Die für letzte Woche geplanten Slalomtrainings fielen meiner Erkältung zum Opfer, jetzt muss ich erst einmal sehen, wie ich auf den kurzen Ski zurechtkomme“, sagte die WM-Silbermedaillengewinnerin im Riesenslalom vor dem langen Weltcup-Wochenende in Bulgarien.

Am Freitag und Samstag stehen Super-G auf dem Programm. Torlauf trainiert Rebensburg nur sehr selten, erst sechsmal ist sie in einer Kombination im Weltcup gestartet.

dpa

Kommentare