+
Bode Miller stürzte bei der Ski-WM so schwer, dass ihm eine Sehne im Knie durchtrennt wurde.

Sehne durchtrennt

Ski-WM für Miller nach Horror-Verletzung vorbei

Vail - Für Publikumsliebling Bode Miller ist die alpine Ski-WM 2015 in Vail und Beaver Creek beendet. Bei seinem Sturz im Super-G hat sich der 37-Jährige eine Sehne des rechten Knies durchtrennt.

Auch interessant

Kommentare