+
Skirennfahrer Klaus Brandner (Archivbild).

Skirennen

Brandner und Weidle deutsche Meister in der Abfahrt

Garmisch-Partenkirchen - Skirennfahrer Klaus Brandner ist zum zweiten Mal in seiner Karriere deutscher Meister in der Abfahrt. Bei den Frauen siegte Kira Weidle.

Der 26-Jährige siegte am Montag in Garmisch-Partenkirchen vor dem Ennepetaler Andreas Sander und seinem Bruder Christoph Brandner. Das teilte der Deutsche Skiverband mit. 

Bereits 2014 hatte sich Brandner den Titel in der Abfahrt geholt. Bei den Frauen siegte die erst 20 Jahre alte Kira Weidle aus Starnberg. In Abwesenheit von Favoritin Viktoria Rebensburg gewann sie bei dem international ausgetragenen Rennen auf der Kandahar vor der Slowenin Marusa Ferk und Meike Pfister aus Krumbach.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Pistenwechsel: Neureuther „zuversichtlich“ für weitere Rennen

Val d'Isère - Nach einem enttäuschenden 16. Platz beim ersten Riesenslalom der Weltcup-Saison ist das deutsche Ski-Ass Felix Neureuther für die folgenden Rennen …
Nach Pistenwechsel: Neureuther „zuversichtlich“ für weitere Rennen

Olympia-Bewerbung? Studie soll bei Entscheidung helfen

Innsbruck - Eine Machbarkeitsstudie soll Tirol bei der Entscheidung über eine Bewerbung von Innsbruck für die Olympischen Winterspiele 2026 helfen.
Olympia-Bewerbung? Studie soll bei Entscheidung helfen

Mittermüller: „Die Sehne eines Toten rettete mich”

München - Snowboarderin Silvia Mittermüller ist verletzungsgeplagt wie kaum eine andere Athletin. Jetzt aber half ihr die Schienbeinsehne eines Toten oder besser gesagt …
Mittermüller: „Die Sehne eines Toten rettete mich”

So schnitt Rebensburg beim ersten Super-G der Saison ab

Lake Louise - Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg hat beim ersten Super-G der Saison im kanadischen Lake Louise einen ordentlichen sechsten Rang belegt.
So schnitt Rebensburg beim ersten Super-G der Saison ab

Kommentare