+
Skirennfahrer Fritz Dopfer ist mit Platz zwei im Riesenslalom von Sölden in die WM-Saison gestartet.

Hirscher gewinnt

Dopfer Zweiter in Sölden

Sölden - Skirennfahrer Fritz Dopfer ist mit Platz zwei im Riesenslalom von Sölden in die WM-Saison gestartet. Beim Weltcup-Auftakt musste sich der 27-Jährige am Sonntag nur Marcel Hirscher aus Österreich geschlagen geben.

Für Dopfer war es im 95. Weltcup-Rennen das fünfte Top-Drei-Resultat. Auf Gesamtweltcupsieger Hirscher fehlten Dopfer 1,58 Sekunden. Dritter wurde der Franzose Alexis Pinturault. Olympiasieger Ted Ligety (USA) wurde nach einem Fehler nur Zehnter. Stefan Luitz patzte ebenfalls und kam auf Platz 27. Die vier anderen Deutschen verpassten das Finale. Felix Neureuther hatte auf das Rennen verzichtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So schnitt Rebensburg beim ersten Super-G der Saison ab

Lake Louise - Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg hat beim ersten Super-G der Saison im kanadischen Lake Louise einen ordentlichen sechsten Rang belegt.
So schnitt Rebensburg beim ersten Super-G der Saison ab

Freund in Klingenthal nur Elfter - Domen Prevc siegt

Klingenthal - Skisprung-Weltmeister Severin Freund (Rastbüchl) hat beim Heim-Auftritt in Klingenthal nur Platz elf belegt und damit die Führung im Gesamtweltcup …
Freund in Klingenthal nur Elfter - Domen Prevc siegt

Kombination: Frenzel gelingt Doppelsieg in Lillehammer

Lillehammer - Kombinations-Olympiasieger Eric Frenzel hat beim Weltcup in Lillehammer einen Doppelsieg gefeiert.
Kombination: Frenzel gelingt Doppelsieg in Lillehammer

Ihle knapp am Podest vorbei, Pechstein und Co. Fünfte

Astana - Licht und Schatten bei Sprinter Nico Ihle, Achtungserfolg für Patrick Beckert auf der Langstrecke: Die deutschen Eisschnellläufer haben beim Weltcup in Astana …
Ihle knapp am Podest vorbei, Pechstein und Co. Fünfte

Kommentare