+
Richard Freitag.

Wettbewerb in Einsiedeln

Skispringer Freitag fliegt  am Podest vorbei

Einsiedeln - Der deutsche Skispringer Richard Freitag (Aue) hat beim zweiten Einzelwettbewerb der Sommersaison im schweizerischen Einsiedeln das Podest knapp verpasst.

Der 22-Jährige landete mit 404,2 Punkten auf Rang vier. Den Sieg sicherte sich Vancouver-Olympiasieger Gregor Schlierenzauer aus Österreich (412,5) vor dem Polen Piotr Zyla (406,5) und dem zweiten Österreicher Michael Hayboeck (404,3).

In Abwesenheit von Skiflug-Weltmeister Severin Freund (Rastbüchel) und Andreas Wellinger (Ruhpolding) wurde Dominik Mayländer (Degenfeld) Elfter (377,0), Daniel Wenig aus Berchtesgaden beendete den Wettkampf als Zwölfter (376,8). Marinus Kraus (Oberaudorf) und Andreas Wank (Hinterzarten) komplettierten das Springen auf dem 15. und 19. Platz.

Am nächsten Wochenende machen die Skispringer in Courchevel/Frankreich Station.

sid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kombination: Frenzel und Rydzek führen DSV-Staffel zum Sieg

Lillehammer - Das DSV-Team hat den Weltcup im norwegischen Lillehammer für sich entschieden. Den Vorsprung nach dem Springen brachte die Staffel um Olympiasieger Eric …
Kombination: Frenzel und Rydzek führen DSV-Staffel zum Sieg

Skilanglauf: Deutsche Langläufer beim Sprint-Weltcup chancenlos

Lillehammer - Die deutschen Skilangläufer sind im Sprint noch nicht richtig in Tritt. Sandra Ringwald und Sebastian Eisenlauer überstanden die Qualifikation, schieden …
Skilanglauf: Deutsche Langläufer beim Sprint-Weltcup chancenlos

Ski-Alpin: König Svindal ist wieder da - Sander startet gut

Val d'Isère - Aksel Lund Svindal zeigt bei seinem Comeback im alpinen Weltcup eine beeindruckende Leistung und wird Zweiter. Auch Andreas Sander startet vielversprechend …
Ski-Alpin: König Svindal ist wieder da - Sander startet gut

Blickpunkt Pyeongchang

Zurzeit sind die deutschen Schlittensportler in Nordamerika im Einsatz, doch der wichtigste Termin der Weltcup-Saison steht ganz am Ende an. Dann lernen die Athleten die …
Blickpunkt Pyeongchang

Kommentare