+
Maria Riesch hat Lindsey Vonn in St. Moritz geschlagen

Vonn geschlagen! Riesch gewinnt Weltcup-Abfahrt

St. Moritz - Maria Riesch hat ihren ersten Sieg bei einer Weltcup-Abfahrt seit über drei Jahren gefeiert. Ihre Freundin Lindsey Vonn hat derweil ihre erste Saison-Niederlage in dieser Disziplin kassiert.

Maria Riesch hat ihren ersten Sieg bei einer Weltcup-Abfahrt seit über drei Jahren gefeiert. Die Skirennfahrerin vom SC Partenkirchen triumphierte am Samstag in St. Moritz und fügte ihrer US-Freundin Lindsey Vonn die erste Saisonniederlage in dieser Disziplin zu. In 1:41,31 Minuten lag Maria Riesch 79/100 Sekunden vor der Französin Ingrid Jacquemod. Fabienne Sutter aus der Schweiz wurde bei ihrem Heimrennen Dritte. Lindsey Vonn, die zuvor alle Abfahrten in der Olympia-Saison gewonnen hatte, kam nach einem Fahrfehler nur als Fünfte ins Ziel. In der Weltcup-Gesamtwertung liegt Vonn mit 1211 Punkten nur noch 61 Zähler vor Riesch.

ADAC: Die Top-Skigebiete der Alpen

ADAC: Die Top-Skigebiete der Alpen

“Heute ist mir einer rausgegangen“, sagte Riesch, die am Vortag in der Super-Kombination aussichtsreich ausgeschieden war. “Es ist gut zu wissen, das man nach Niederlagen wieder gestärkt aufstehen kann am nächsten Tag, aber es ist nicht so, dass ich das unbedingt brauch'.“ Riesch gewann ihre dritte Weltcup-Abfahrt überhaupt und die erste seit ihrem Sieg in Lake Louise/Kanada im Dezember 2006. Gina Stechert (Oberstdorf) bestätigte ihre tags zuvor geschaffte Olympia-Qualifikation und wurde Elfte. Als letztes Rennen vor den Winterspielen findet in St. Moritz an diesem Sonntag ein Super-G statt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSV-Adler Zweiter - Polen feiert ersten Sieg

Klingenthal - Die deutschen Skispringer haben den erhofften Heimsieg beim Team-Weltcup in Klingenthal verpasst. Dagegen schreibt das polnische Team um Kamil Stoch …
DSV-Adler Zweiter - Polen feiert ersten Sieg

Peiffer sprintet aufs Podium, Dahlmeier verteidigt Gelb

Östersund - In den Sprints haben die deutschen Biathleten weitere Siege verpasst. Arnd Peiffer und Laura Dahlmeier dürfen sich aber dennoch über Top-Ergebnisse freuen.
Peiffer sprintet aufs Podium, Dahlmeier verteidigt Gelb

Abfahrt in Val d‘Isere: Jansrud rast zum Sieg

Val d‘Isere - Kjetil Jansrud hat sich den Sieg beim Abfahrts-Lauf in Val d‘Isere gesichert. Während auch ein zweiter Norweger jubeln kann, erleben die Deutschen einen …
Abfahrt in Val d‘Isere: Jansrud rast zum Sieg

Winter-Sport am Niederrhein

Mönchengladbach kann auch was anderes als Fußball - ein Sprungspektakel mit Ski- und Snowboard-Akrobaten
Winter-Sport am Niederrhein

Kommentare