1 von 17
Joey Heindle (l.) und Olivia Jones dürfen heute auf „Geburtstags-Schatzsuche“ gehen. Nach einem beschwerlichen Weg durch den Dschungel finden sie eine durchsichtige Schatzkiste. Darin befindet sich ein Geburtstagskuchen für Claudelle und folgende Nachricht: „Macht Claudelle eine Freude und bringt ihr den Kuchen.“
2 von 17
Das Problem ist nur, dass der Kuchenteller mit der süßen Geburtstagsüberraschung auf vier unbefestigten Füßen steht. Und darunter wimmelt es von Kakerlaken, Mehlwürmern und Grillen.
3 von 17
Joey und Olivia müssen die Schatztruhe also beim Tragen vorsichtig ausbalancieren, damit der Kuchenteller samt Geburtstagskuchen nicht zwischen den widerlichen Tieren landet.
4 von 17
Olivia haben es mit der Schatztruhe und Claudelles Geburtagskuchen ins Camp geschafft. Der Kuchen ist nur in kakerlaken gefallen.
5 von 17
Geburtstagskind Claudelle Deckert freut sich über ihre Geburtstagstorte die ihr Joey Heindle und Olivia von der Schatzsuche mitgebracht haben.
6 von 17
Joey und Olivia haben es mit der Schatztruhe und Claudelles Geburtagskuchen ins Camp geschafft.
7 von 17
Die Torte und das "Happy Birthday To You" der Campbewohner rühren das Geburtstagskind Claudelle Deckert zu Tränen.
8 von 17
Trotz des bewegten Vorlebens der Torte lassen es sich Geburtstagskind Claudelle Deckert (l.) und Fiona Erdmann schmecken. Olivia Jones (r.) verzichtet: "Mir ist schlecht, ich trinke einen Geburtstagstee und esse nachher Reis und Bohnen.

Igitt! Claudelles Geburtstagskuchen fällt in Kakerlaken

Canberra -Igitt! Claudelles Geburtstagskuchen fällt in Kakerlaken

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Deutsche räumen drei Emmys in New York ab

New York - Auch wenn sich die Branche wandelt, sind die USA in Sachen Film und Fernsehen für viele noch das Maß aller Dinge. Umso größer ist die Freude bei den Deutschen.
Deutsche räumen drei Emmys in New York ab

Die schönsten Bilder der Bambi-Verleihung 2016

Die schönsten Bilder der Bambi-Verleihung 2016

Tatort-Regisseur zum Jubiläum: „Bei den beiden ist Ärger programmiert“

München - Zum 1000. Mal lief am Sonntag der Tatort im Ersten: Regisseur Alexander Adolph über seinen Jubiläums-Krimi und die Auftritte früherer Stars. 
Tatort-Regisseur zum Jubiläum: „Bei den beiden ist Ärger programmiert“

Viele "Kommissare" bei Premiere des 1000. „Tatorts“ in Hamburg

Hamburg - Schaulaufen der Stars: Zur großen Preview der 1000. „Tatort“-Folge sind am Freitag viele Prominente im Hamburger Cinemaxx-Kino erschienen.
Viele "Kommissare" bei Premiere des 1000. „Tatorts“ in Hamburg

Kommentare