+
Manche Bewertungen im Internet zum Hotel Marolt sind schon sehr frustrierend.

"Ekelerregende Toilette"

Hotel Marolt: So bewerten Gäste Larissas Zuhause

München - Larissa Marolt erzählt im Dschungelcamp gerne Anekdoten aus ihrer Kindheit - vor allem darüber, unter welch schrägen Vögeln sie im elterlichen Hotel Marolt aufwuchs. Doch was sagen eigentlich die Gäste über die Vier-Sterne-Unterkunft?

Larissa Marolt nutzt das Dschungelcamp - wie alle anderen RTL-Promis auch - um ihren Bekanntheitsgrad zu steigern, beziehungsweise wieder zurück ins (Model-)Geschäft zu kommen oder so richtig durchzustarten. Indirekt hat sie nun aber auch ihren Eltern, Heinz und Elke Marolt , die das Hotel Marolt am Klopeiner See in Kärnten betreiben, einen PR-Erfolg beschert.

Im Dschungelcamp gab Larissa Geschichten aus dem Hotel Marolt zum Besten

Am Samstag gab Larissa bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Anekdoten über das Hotel Marolt zum Besten. Sie erzählte von Pauli, der es vom Tellerwäscher zum Knacki und wieder zurück geschafft hat. Eine andere Geschichte handelte von Engelbert. Auch er arbeitet im Hotel Marolt - pflegt zum Beispiel den Rasen des Grundstücks am Klopeiner See. Engelbert habe allerdings ein massives Alkoholproblem, erklärte Larissa im Dschungelcamp. Sie beschreibt das so: "Der arbeitet, dann trinkt er und arbeitet und trinkt. Es ist eigentlich traurig, aber er ist glücklich."

Auch nach dem Dschungelcamp sorgt Larissa weiter für Furore im TV. Abermals in einer RTL-Show. Aktuell tanzt sie in der siebten Staffel von "Let's Dance". Zicken-Konkurrentin wird wohl Carmen Geiss ("Die Geissens").

Larissa Marolt kurz vor ihrem Abflug ins Dschungelcamp.

Deshalb kann die Familie Marolt ihm nicht lange böse sein - selbst wenn Engelbert Papa Marolt in stark alkoholisiertem Zustand anspuckt. Larissa berichtet im Dschungelcamp: "(...) Und dann ist er (Engelbert) besoffen vor der Haustür (vom Hotel Marolt) eingeschlafen - mit blutigen Händen, weil er sich selbst irgendwie verletzt hat. Und am nächsten Tag ist er aufgestanden und hat weitergearbeitet. Und mein Vater hat ihm verziehen."

Hotel Marolt: Server zusammengebrochen - "sehr, sehr viele Anfragen"

Die anderen Promis haben sich schlapp gelacht über die Geschichten aus dem offenbar sehr schrägen Hotel Marolt, das - laut Larissa - sogar einmal von den eigenen Angestellten ausgeraubt wurde. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass in dem Vier-Sterne-Betrieb einiges im Argen liegt und man sich dort als Gast vielleicht nicht so wohl, beziehungsweise sicher fühlen könnte. Doch das Gegenteil ist der Fall: Larissa ist es durch ihre Erzählungen gelungen, die zum Teil offenbar sehr verkorksten Charaktere extrem sympathisch erscheinen zu lassen. Nun wollen sich viele Menschen das Hotel Marolt selbst mal genauer ansehen.  

Gegenüber unserer Onlineredaktion bestätigte das Hotel Marolt: "Ja, unser Server ist abgestürzt", weil so viele Leute versucht hätten, auf die Internetseite der Vier-Sterne-Unterkunft zu gelangen. Dort ist derzeit nur die Startseite erreichbar. Versucht man, zu den Unterseiten zu gelangen, landet man meist auf Fehlerseiten. Doch das Problem soll angeblich innerhalb der nächsten Tage behoben werden. Neben dem Ansturm auf die Webseite habe es auch "sehr, sehr viele Anfragen" zu Buchungen gegeben. Ob die Leute, deren Interesse am Hotel Marolt jetzt so groß ist, dann tatsächlich eines der Zimmer (13 Kategorien, ab 50 Euro pro Nacht) oder eine der vier Ferienwohnungen buchen, ist aber unklar.

Bewertungen zum Hotel Marolt sehr unterschiedlich - viele auch schlecht

Spätestens bei der ein oder anderen Bewertung im Internet werden viele wohl noch einmal überlegen, ob sie tatsächlich im Hotel Marolt nächtigen wollen oder ob ein Besuch zum Essen dort ausreicht. Während nämlich auf HolidayCheck.de noch 74 Prozent die Vier-Sterne Unterkunft weiterempfehlen, sind es bei Tripadvisor nur 34 Prozent. Selbst bei positiven Bewertungen wird oft der 70er-Jahre Charme des Hotel Marolts bemängelt - und das ist höflich formuliert. Viele beschweren sich über abgewohnte Zimmer und Möbel. Einig sind sich fast alle Bewerter, dass die Lage direkt am Seeufer der ziemlich größte Pluspunkt der Unterkunft ist. Die meisten finden aber auch, dass das Hotel Marolt seine vier Sterne nicht verdient hat. Zu sehr sehe man die vielen Ecken, die einer Modernisierung bedürften oder Baufälligkeiten. So ist im Internet von "verstopften Ausflüssen", einer "ekelerregenden Toilette" und "morschen Balkonen" die Rede. Gelobt wird hingegen die Küche im Hotel Marolt, das freundliche und herzliche Personal sowie die Strandanlagen.

Dschungel-Larissa: Konkurrenz für Kim Kardashian?  

Engelbert arbeitet im Winter nicht im Hotel Marolt

Auch das Hotel selbst wirbt auf seiner Webseite mit den "professionellen, langjährigen, mit dem Betrieb verbundenen Mitarbeitern" - dazu zählen auch Larissas Lieblinge Pauli und Engelbert. Die weiteren Vorzüge beschreibt das Hotel Marolt so: "Wohnen in bester Lage direkt am See", familiäre Betreuung, ein privater Badestrand, eine Seeterasse, ein Saunahaus, ein hoteleigener Kinderclub und die Natur in der Umgebung.

Wer also tatsächlich herausfinden will, ob die Kommentare unzufriedener Gäste oder Larissas lustige Erzählungen der Realität entsprechen, wird wohl mal persönlich im Hotel Marolt vorbei schauen müssen. Ob man bei seinem Besuch dann auch den Engelbert einmal zu Gesicht bekommt, hängt von der Jahreszeit ab. Im Winter arbeitet er nämlich nicht im Hotel Marolt.

Wer Larissa von Zuhause aus auf dem Sofa erleben will, der wird es auch nicht schwer haben. Die quirlige Blondine hat seit ihrem Dschungel-Erfolg etliche TV-Auftritte. Am ersten Samstag im August ist sie sogar gleichzeitig auf zwei Sendernzu sehen.

pie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier spricht die neue Stimme von Homer Simpson

München - Homer Simpson hat eine neue Stimme. Nach dem Tod des bisherigen Synchronsprechers verrät Christoph Jablonka, wie er die großen Fußstapfen Nobert Gastells …
Hier spricht die neue Stimme von Homer Simpson

Bier-Test im ZDF: So ernüchternd ist das Ergebnis

Effeltrich - In Deutschland gibt es zahlreiche Biersorten und Brauereien. Doch schmeckt man diese Vielfalt auch? Das ZDF hat den deutschen Biermarkt ins Visier genommen …
Bier-Test im ZDF: So ernüchternd ist das Ergebnis

Geheimnis gelüftet: ER ist Homer Simpsons neue Stimme

München - Christoph Jablonka hat schon Donald Trump seine Stimme geliehen. Der Schauspieler und Synchronsprecher war in zahlreichen Filmen und Serien zu hören. Jetzt ist …
Geheimnis gelüftet: ER ist Homer Simpsons neue Stimme

"Höhle der Löwen": Münchner Start-up lässt Investor abblitzen

München - Michael Ziegler und Manuel Stöffler wagten mit ihrem Start-up Grillido in die VOX-Show "Die Höhle der Löwen", um neue Geldgeber zu finden. So lief ihr Auftritt.
"Höhle der Löwen": Münchner Start-up lässt Investor abblitzen

Kommentare