+
Die Fotomontage vom 29.06.2012 zeigt den Moderator Markus Lanz vor dem neuen Logo der ZDF-Show "Wetten, dass..?".

Erste Details durchgesickert

So wird das neue „Wetten, dass..?“

Berlin - Der ZDF-Showklassiker „Wetten, dass..?“ soll mit dem Einstieg des neuen Moderators Markus Lanz auch optisch und dramaturgisch überarbeitet werden. Jetzt sickerten erste Details durch.

Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ berichtet von Plänen, das Bühnenbild aus beweglichen Licht-Wänden mit Blau als dominierender Farbe aufzubauen und ein bewegliches Gästesofa zu schaffen. Außerdem soll Regisseur Frank Hof durch Volker Weicker ersetzt werden, der für RTL bereits „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ inszeniert. Ein ZDF-Sprecher wollte den Bericht am Sonntag nicht kommentieren, sagte aber: „Es wird Veränderungen gegenüber dem bisherigen Bühnenbild geben. Das neue Set von "Wetten, dass..?" befindet sich aber noch in der Entwicklung.“ Am 6. Oktober wird Lanz (43) den Job von Vorgänger Thomas Gottschalk (62) antreten. Seine Premiere ist in Düsseldorf.

dpa

Meistgelesene Artikel

Musik aus Elektroschrott: Geniale Einlage von Böhmermann und Fettes Brot

Berlin - Jan Böhmermann hat mal wieder gezeigt, dass er ein großartiger Entertainer ist. Mit seiner Band "Geekchester" hat er aus Elektroschrott mit der Band Fettes Brot …
Musik aus Elektroschrott: Geniale Einlage von Böhmermann und Fettes Brot

Raab-Show geht weiter - mit neuem Moderator

Unterföhring - Vom Show-Praktikanten zum Erben: ProSieben hat den Nachfolger von Stefan Raabs "Schlag den Star" gefunden: Neuer Moderator ist Elton.
Raab-Show geht weiter - mit neuem Moderator

Game Of Thrones: Jetzt läuft Staffel 5 im Free-TV

Köln - Der Kampf um den Thron geht weiter: Ab 12. Februar läuft die 5. Staffel von Game Of Thrones auf RTL 2. So können Sie die Erfolgsserie ab sofort im Free-TV …
Game Of Thrones: Jetzt läuft Staffel 5 im Free-TV

Das "Negerkind" bei Neonazis: ZDF-Satire "Familie Braun"

Berlin - Bei den Neonazis Kai und Thomas zieht eines Tages Thomas' Tochter Lara ein. Lara ist sechs - und hat ziemlich dunkle Haut. Mit "schwarzem Humor" will der …
Das "Negerkind" bei Neonazis: ZDF-Satire "Familie Braun"

Kommentare