+
Polizist in Colombo. Von 150 Dienstfahrzeugen fehlt nach wie vor jede Spur. Foto: M.A.Pushpa Kumara

Nach Wahl in Sri Lanka

150 Dienstfahrzeuge spurlos verschwunden

Colombo - Eine großangelegte Suche nach mehr als 150 Dienstfahrzeugen hat die Polizei in Sri Lanka zwei Wochen nach der Wahlniederlage von Präsident Mahinda Rajapaksa gestartet.

Mehrere Teams seien in verschiedene Landesteile geschickt worden, um die von Rajapaksas Mitarbeitern genutzten Fahrzeuge zu finden, sagte der leitende Polizeibeamte Ajith Rohana. Unter den Fahrzeugen befinden sich demnach auch Luxuskarossen und Jeeps.

Die Suche wurde noch einmal verstärkt, nachdem am Freitag in Außenbezirken der Hauptstadt Colombo 53 vermisste Dienstfahrzeuge entdeckt wurden. Rajapaksa hatte am 8. Januar nach einem Jahrzehnt an der Macht die Präsidentenwahl überraschend verloren. Bereits im Wahlkampf hatten Anti-Korruptions-Organisationen bemängelt, dass der Präsident öffentliche Gelder verwende und Beamte, staatliche Fahrzeuge und das Militär für sich einspanne. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geiselnahme in Pariser Reisebüro: Bewaffneter flieht

Paris - Ein mit einer Handfeuerwaffe bewaffneter Mann hat am Freitagabend in einem Reisebüro in Paris mehrere Geiseln genommen. Kurz darauf ergriff er die Flucht.
Geiselnahme in Pariser Reisebüro: Bewaffneter flieht

Berliner Senat vermittelte Kinder an Pädophile

Berlin - Wissenschaftler haben das makabre „Experiment“ aus dem Berlin der 1970er-Jahre untersucht, bei dem Pädophile als Pflegeväter für Straßenjungen fungierten - und …
Berliner Senat vermittelte Kinder an Pädophile

Entwarnung nach Bombendrohung am Magdeburger Hauptbahnhof

Magdeburg - Der Magdeburger Hauptbahnhof ist am Freitagnachmittag wegen einer Bombendrohung evakuiert worden. Doch die eingesetzten Sprengstoffsuchhunde fanden nichts.
Entwarnung nach Bombendrohung am Magdeburger Hauptbahnhof

Obama lässt Weihnachtsbaum am Weißen Haus erstrahlen

Washington - Gemeinsam mit Ehefrau Michelle und Tochter Sasha hat der scheidende US-Präsident Barack Obama den Weihnachtsbaum am Weißen Haus zum Leuchten gebracht.
Obama lässt Weihnachtsbaum am Weißen Haus erstrahlen

Kommentare