Dunkle Weihnachten: Die gute, alte Kerze musste aushelfen. Symbolbild: Patrick Seeger Foto: Patrick Seeger
+
Dunkle Weihnachten: Die gute, alte Kerze musste aushelfen. Symbolbild: Patrick Seeger Foto: Patrick Seeger

35.000 Menschen in Tuttlingen ohne Strom

Tuttlingen (dpa) - Wegen eines technischen Defekts haben rund 35 000 Menschen im baden-württembergischen Tuttlingen am ersten Weihnachtsfeiertag stundenlang ohne Strom auskommen müssen.

Bei Reparaturarbeiten nach kleineren Stromausfällen war es zu einem Brand im Umspannwerk gekommen, wodurch der Strom gegen 17 Uhr komplett ausfiel, wie die Polizei mitteilte. Nach drei Stunden lief das Netz dann wieder stabil. Rund 200 Helfer und ein eigens gebildeter Stab waren im Einsatz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wechselnd wolkig und aufgelockert, teils Gewitter

Offenbach (dpa) - Heute ist es wechselnd wolkig, längere sonnige Abschnitte sind vor allem im Südwesten möglich, berichtet der Deutsche Wetterdienst.
Wechselnd wolkig und aufgelockert, teils Gewitter

Wittenberge: Blitzeinschlag in Styropor-Lager löst Großbrand aus

Wittenberge - Am Mittwoch Morgen sorgte ein Blitzeinschlag in ein Styropor-Lager in Brandenburg für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Verletzt wurde zum Glück niemand - …
Wittenberge: Blitzeinschlag in Styropor-Lager löst Großbrand aus

Papst Franziskus reist zum Weltjugendtag nach Krakau

Krakau - Heute fliegt Papst Franziskus nach Polen zum Weltjugendtag. Das Kirchenoberhaupt trifft sich auch mit Politikern und fährt nach Ausschwitz. Sein Besuch wird mit …
Papst Franziskus reist zum Weltjugendtag nach Krakau

Mehr als 40 Millionen Euro Schaden durch Cybercrime

Wiesbaden - Das BKA veröffentlicht seinen neuen Report zum Thema Internetkriminalität. Im letzten Jahr entstanden dadurch 40,5 Millionen Euro Schaden - die Dunkelziffer …
Mehr als 40 Millionen Euro Schaden durch Cybercrime

Kommentare