Ins Affenwaisenhaus

Affenbaby Rieke nimmt Abschied von Berlin

Berlin - Heute heißt es Abschied nehmen von Berlins heiß geliebtem Affenbaby Rieke. Der kleine Orang-Utan reist mit Tierarzt und Pfleger in einem Transportwagen ins englische Dorset.

Das Orang-Utan-Baby Rieke ist auf dem Weg von Berlin in sein künftiges Affen-Domizil in Großbritannien. Das sagte eine Sprecherin des Berliner Zoos am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Das Orang-Utan-Mädchen ist mit dem Auto unterwegs und wird durch den Kanaltunnel auf die Insel gebracht. Begleitet wird sie von Zoo-Tierarzt André Schüle und von einem Pfleger. Die am 12. Januar in Berlin geborene Rieke soll in der Monkey World in Wool (Grafschaft Dorset) mit mehr als 250 anderen Affen leben. Darunter sind auch rund 60 Schimpansen.

Eine solche Menschenaffen-Kita kann ihr der Berliner Zoo nicht bieten. Rieke wurde nach der Geburt von ihrer Mutter verstoßen. Zoo-Mitarbeiter zogen das Äffchen bisher mit der Flasche auf.

Sooo süß! Orang-Utan-Baby Rieke beim ersten Fotoshooting

Rubriklistenbild: © Britta Pedersen

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch Klonschafe können im Alter gesund sein

Das Klonschaf Dolly erkrankte an Gelenkentzündung und starb früh. Doch dieses Schicksal erleiden nicht alle Klontiere.
Auch Klonschafe können im Alter gesund sein

Deutsche Familie stirbt bei Unfall am Gotthardtunnel

Quinto - Ein Ausflug in die Schweiz endet für eine deutsche Familie tödlich. Zwischen zwei Lastwagen zerquetscht, kam für die Insassen jede Hilfe zu spät. Die …
Deutsche Familie stirbt bei Unfall am Gotthardtunnel

Mann vermisst: Starb er in Tierverwertungsanlage?

Lingen - Bei einem Betriebsunfall in einer Firma für Tierkörperbeseitigung im emsländischen Lingen ist ein 49 Jahre alter Arbeiter vermutlich ums Leben gekommen. Ersten …
Mann vermisst: Starb er in Tierverwertungsanlage?

Patient erschießt Arzt in Klinik und tötet sich selbst

Sie kannten sich schon lange. Dann kam der Patient ins Krankenhaus und erschoss seinen Arzt. War es Verzweiflung über eine unheilbare Krankheit?
Patient erschießt Arzt in Klinik und tötet sich selbst

Kommentare