+
In den Blue Mountains westlich von Sydney wird mit Schnee gerechnet. Foto: Alan Porritt/Archiv

Australien wappnet sich für Kälteeinbruch mit Schnee

Sydney (dpa) - Der Winter auf der Südhalbkugel hat Australien fest im Griff. Die Einwohner der Millionenstadt Sydney müssen sich zum Wochenende warm anziehen, denn kaum ein Haus oder eine Wohnung hat Zentralheizung.

Dort dürften die Nachttemperaturen auf sechs Grad sinken, berichtete der Wetterdienst am Freitag. Bei 15 Grad am Tag ist auch nicht wirklich an Aufwärmen zu denken. In den Blue Mountains westlich von Sydney wird mit Schnee gerechnet. In Alice Springs im Innern Australiens, wo im Sommer über Wochen Hitze von mehr als 40 Grad herrscht, werden Temperaturen um den Gefrierpunkt erwartet.

Wetterdienst mit Vorhersage

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Nachbeben erschüttern Salomonen-Inseln

Kirakira - Die Erde kommt nicht zur Ruhe: Nach einem heftigen Beben der Stärke 7,8 sorgen zahlreiche Nachbeben im pazifischen Inselstaat Salomonen für Unruhe. Meterhohe …
Mehrere Nachbeben erschüttern Salomonen-Inseln

Terrorverdächtiger in Rotterdam festgenommen

Rotterdam - Eine Sondereinheit der Polizei hat nach Angaben der Staatsanwaltschaft einen Terrorverdächtigen in Rotterdam festgenommen. Bei ihm wurde unter anderem ein …
Terrorverdächtiger in Rotterdam festgenommen

Frauen sprengen sich in Nigeria in die Luft - dutzende Tote

Madagali - Zwei Frauen sprengen sich auf einem belebten Markt in die Luft. Mindestens 56 Menschen kommen dabei ums Leben. Alles deutet auf islamistischen Terror hin.
Frauen sprengen sich in Nigeria in die Luft - dutzende Tote

Frankfurter Sicherheitsdienst: Raucher verjagt - Dealer verschont

Frankfurt - Das Bahnhofsviertel in der Main-Metropole ist schon lange verschrien: Dealer verkaufen hier ihre Drogen und die Junkies konsumieren sie meist noch an Ort und …
Frankfurter Sicherheitsdienst: Raucher verjagt - Dealer verschont

Kommentare