+
Im Fall des getöteten Ehepaars im bayerischen Kösching sind die Hintergründe weiter unklar.

Haftbefehl gegen 68-Jährigen

Tochter und Schwiegersohn erschossen

Kösching - Seine Tochter und den Schwiegersohn soll ein Rentner in Bayern erschossen haben. Wie die Polizei mitteilte, wurde gegen den 68-Jährigen aus Kösching Haftbefehl erlassen.

Beamte entdeckten die Leichen der 39-Jährigen und ihres 35-jährigen Partners im Haus des Tatverdächtigen. Die Ermittler stellten in dem Wohnhaus zudem eine Pistole sicher. Ob es die Tatwaffe war, blieb zunächst unklar. Der 68-Jährige habe keine Erlaubnis für den Besitz der Waffe, teilte die Polizei weiter mit. Die Hintergründe des Familiendramas waren zunächst unklar. Ein Zeuge hatte am Tatabend Schüsse gehört und die Polizei gerufen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überwiegend sonnig und meist trocken

Offenbach (dpa) - Am Dienstag scheint vielerorts auch längere Zeit die Sonne. Dichter sind die Wolken dagegen im Norden, meist bleibt es aber trocken. Im Tagesverlauf …
Überwiegend sonnig und meist trocken

Horror-Crash auf Mallorca: Deutsche Familie tot

Palma de Mallorca - Tragödie vor einem Restaurant auf Mallorca: Eine vierköpfige Familie aus Deutschland kommt bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Die Hilfe von …
Horror-Crash auf Mallorca: Deutsche Familie tot

Vormensch Lucy: Todesursache wohl geklärt

Austin - Die fossilen Überreste von Lucy wurden 1974 entdeckt und sorgten für großes Aufsehen. Wie dieser Vormensch lebte, ist bis heute umstritten. Eine neue Studie …
Vormensch Lucy: Todesursache wohl geklärt

Nabu: Mangelhafter Umweltschutz bei Kreuzfahrtschiffen

Hamburg - Der Nabu bewertet seit fünf Jahren, welche Umweltbelastung von Kreuzfahrtschiffen ausgeht. Dieses Mal seien die Angaben der Anbieter kaum zu prüfen gewesen. …
Nabu: Mangelhafter Umweltschutz bei Kreuzfahrtschiffen

Kommentare