+
Polizeiabsperrung an einem Einsatzort. In Berlin haben Polizisten einen Messerangreifer niedergeschossen. Foto: Patrick Seeger/Symbol

Keine Lebensgefahr

Berliner Polizist schießt auf Messerangreifer

Ein 22-Jähriger soll in einem Lottoladen in Berlin ausgerastet sein. Herbeigerufene Polizisten greift er mit einem Messer an. Ein Polizist greift zur Waffe.

Berlin (dpa) - Ein Polizist hat einem 22 Jahre alten Mann in Berlin nach einem Angriff mit einem Messer in den Oberschenkel geschossen. Wie ein Polizeisprecher erklärte, war der Mann am Morgen in einem Lottoladen an der Provinzstraße ausgerastet.

Er habe den Inhaber und einen Kunden mit dem Messer bedroht und herumgebrüllt. Herbeigerufene Polizisten entdeckten den Mann wenig später mit einer Flasche Bier und dem Messer in der Hand vor dem Geschäft.

Aufforderungen, das Messer wegzulegen, habe der 22-Jährige ignoriert. Stattdessen lief er laut Polizei plötzlich mit dem Messer in der Hand auf einen Beamten zu. Dieser griff zur Waffe und schoss. Der 22-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Er ist nicht lebensgefährlich verletzt. Die Mordkommission ermittelt. Zunächst hatten die "Bild"-Zeitung und die "B.Z." über den Fall berichtet.

Es ist bereits der zweite Fall innerhalb einer Woche, bei dem Berliner Polizisten zur Waffe gegriffen haben. Am Dienstagabend war in Moabit ein 29 Jahre alter Flüchtling von Polizisten erschossen worden. Der 29-Jährige war mit einem Messer auf den mutmaßlichen Peiniger seiner Tochter losgegangen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vogelgrippe unter Wildvögeln weitet sich zur Pandemie aus

Die Zahl gefundener Wildvögel steigt, immer mehr Regionen sind betroffen: Ein hochansteckender Vogelgrippe-Erreger breitet sich in Europa, Afrika und Asien aus. In …
Vogelgrippe unter Wildvögeln weitet sich zur Pandemie aus

HNA Sieben – eine Tageszeitung macht ein digitales Wochenmagazin

Die Idee einer digitalen Sonntagsausgabe ist nicht neu, viele Zeitungen experimentieren damit. Die Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA) tut das auch. Nur etwas …
HNA Sieben – eine Tageszeitung macht ein digitales Wochenmagazin

Tödliches Großfeuer in Oakland - Auslöser gefunden?

Oakland - Bei der Suche nach der Ursache des Brandes bei einer Party im kalifornischen Oakland mit 36 Toten gibt es eine Theorie. Unterdessen werden schreckliche neue …
Tödliches Großfeuer in Oakland - Auslöser gefunden?

Kühlschrank möglicher Auslöser des Großfeuers in Oakland

36 Leichen sind nach dem Brand bei einer Party im kalifornischen Oakland geborgen. Mit weiteren Opfern rechnen die Ermittler nicht. Die Suche nach der Ursache des …
Kühlschrank möglicher Auslöser des Großfeuers in Oakland

Kommentare