1 von 4
Erstmals seit 1897 ist der Vulkan Mount Tongariro auf der neuseeländischen Nordinsel ausgebrochen.
2 von 4
Er bedeckte Häuser, Straßen und Felder mit einer dicken Staubschicht.
3 von 4
Hunderte Reisende strandeten, weil die Behörden wegen schlechter Sicht die Hauptverbindung zwischen der Hauptstadt Wellington und Auckland in der Nacht sperrten.
4 von 4
Die Aschewolke driftete mehr als 200 Kilometer nach Osten bis zur Küstenstadt Napier.

Bilder: Tongariro spuckt Asche und Feuer

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Verrückt! Stuntman springt ohne Fallschirm aus Flugzeug

Los Angeles - Erstmals ist einem Fallschirmspringer in den USA ein Sprung aus tausenden Metern Höhe ganz ohne Fallschirm gelungen.
Verrückt! Stuntman springt ohne Fallschirm aus Flugzeug

19 Tote bei Amoklauf in japanischem Behindertenheim

Es ist der schlimmste Mordfall in Japan seit Jahrzehnten. Ein junger Mann ersticht mindestens 19 Menschen. Die Tat schockt ein Land, wo die Gewaltkriminalität so gering …
19 Tote bei Amoklauf in japanischem Behindertenheim

Die Bilder der Schießerei im Berliner Krankenhaus

Berlin - In einem Berliner Krankenhaus kam es zu einer Schießerei. Ein Arzt wurde dabei erschossen, ehe der Täter sich selbst richtete.
Die Bilder der Schießerei im Berliner Krankenhaus

Solarflugzeug schließt Umrundung der Erde erfolgreich ab

Abu Dhabi - Die erste Erdumrundung eines Solarflugzeugs ist am Dienstag nach 42.000 Kilometern erfolgreich zu Ende gegangen. "Solar Impulse 2"landete in Abu Dhabi.
Solarflugzeug schließt Umrundung der Erde erfolgreich ab

Kommentare