BER
+
Der im Entstehen begriffene Hauptstadtflughafen wurde evakuiert.

Rucksack mit Sprengkörper gefunden

Bombenalarm auf BER-Baustelle

Schönefeld - Polizeibeamte haben am Freitagnachmittag auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens einen Rucksack mit Sprengkörpern entdeckt.

Der Fundort auf Ebene 1 im neuen Terminal sei am Freitagnachmittag weiträumig abgesperrt worden. Beim Öffnen der Tasche durch Spezialisten seien mindestens zwei 15 Zentimeter lange sogenannte Polenböller gefunden worden, bestätigte ein Sprecher der Brandenburger Polizei einen Bericht von „Bild.de“ am Samstag. Diese Böller sind sehr starke Silvesterknaller, die in Deutschland verboten sind.

"Wir sind im Zeitplan" - Zitate zum BER-Debakel

"Wir sind im Zeitplan" - Zitate zum BER-Debakel

Der Rucksack sei einem Mitarbeiter einer externen Firma zugeordnet worden, sagte Flughafen-Sprecher Lars Wagner der Nachrichtenagentur dpa. Dieser habe einen entsprechenden Arbeitsausweis gehabt, um in das Hauptterminal zu gelangen. „Wir haben im Nachgang die entsprechenden Konsequenzen gezogen“, betonte Wagner. Nähere Angaben wollte er nicht machen.

Nach Medienberichten unter Berufung auf Sicherheitskreise wurde eine 54 Jahre alte Reinigungskraft festgenommen. Der Mann habe versichert, bei den Sprengkörpern handele es sich nur um Böller, die er nach Dienstschluss mit einem Freund habe hochgehen lassen wollen. Die Polizei bestätigte die Festnahme nicht.

dpa

Meistgelesene Artikel

Hochgiftig: Mann bringt mehr als ein Kilo Zyankali zur Polizei

Frankfurt/Main - Mehr als ein Kilo der hochgiftigen Chemikalie Zyankali hat ein 86 Jahre alter Insektenforscher bei der Frankfurter Polizei abgegeben.
Hochgiftig: Mann bringt mehr als ein Kilo Zyankali zur Polizei

Höxter: Hätte das "Horror-Paar" schon 2012 gestoppt werden können?

Höxter - Im Fall der beiden zu Tode gequälten Frauen in Höxter hat der Anwalt des nach den Taten inhaftierten Wilfried W. schwere Vorwürfe gegen die Polizei erhoben.
Höxter: Hätte das "Horror-Paar" schon 2012 gestoppt werden können?

Unwetter-Chaos: Sri Lankas Regierung bittet um Hilfe

Sri Lanka - Angesichts der schweren Unwetter mit mehr als hundert Todesopfern und zehntausenden zerstörten Häusern hat Sri Lankas Regierung die internationale …
Unwetter-Chaos: Sri Lankas Regierung bittet um Hilfe

Hohe Wasserqualität an deutschen Badestellen

Kopenhagen (dpa) - Das Baden ist in fast allen Flüssen, Seen und an den Küsten in Deutschland ein sauberes Vergnügen. Nach einem neuen EU-Bericht zur Qualität der …
Hohe Wasserqualität an deutschen Badestellen

Kommentare