Die britische Sängerin Sarah Brightman hat ihr Weltraumtraining in Moskau aufgenommen. Foto: Frank Leonhardt
+
Die britische Sängerin Sarah Brightman hat ihr Weltraumtraining in Moskau aufgenommen. Foto: Frank Leonhardt

Brightman beginnt Weltraumtraining in Moskau

Moskau (dpa) - Vor ihrer geplanten Reise zur Internationalen Raumstation ISS hat die britische Sängerin Sarah Brightman (54) ihr Training in Moskau aufgenommen.

"Es wird ein unglaubliches halbes Jahr werden, und ich freue mich, meine Erfahrungen mit euch zu teilen", erklärte Brightman auf ihrer Webseite.

Im Moskauer Sternenstädtchen erwarteten die Sopranistin seit Montag unter anderem Raumfahrer-Training und Russischunterricht. Eigentlich sollten die Vorbereitungen am 15. Januar beginnen, doch aus privaten Gründen verbrachte Brightman das Wochenende in Großbritannien. Der Weltraumflug ist vom 1. bis 11. September geplant.

Russischen Medien zufolge zahlt Brightman rund 50 Millionen US-Dollar (etwa 43 Millionen Euro) für den Trip ins All. Sie wäre die erste ISS-Touristin seit 2009. Seit 2001 leisteten sich sechs Männer und eine Frau die Reise.

Brightman Twitter

Brightman Webseite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer um getöteten Arzt an der Charité

An der Berliner Charité sind viele Mitarbeiter aufgewühlt. Warum musste ein beliebter Arzt sterben? Mitten im Dienst, erschossen von einem Patienten? Es sind viele …
Trauer um getöteten Arzt an der Charité

Verstörendes Video vom Flughafen: Das sagt die Polizei

Frankfurt - Es sind verstörende Bilder. Am Lufthansa-Check-In rastet ein Mann aus und prügelt auf zwei Polizisten ein. Die können ihn erst mit viel Mühe stoppen. Nun …
Verstörendes Video vom Flughafen: Das sagt die Polizei

Mindestens 58 Tote in Nepal durch Erdrutsche und Hochwasser

Kathmandu - Starker Monsunregen forderte mindestens 58 Todesopfer ins Nepal. Besonders betroffen sind Einwohner, die bei dem Erdbeben im letzten Jahr ihr Haus verloren …
Mindestens 58 Tote in Nepal durch Erdrutsche und Hochwasser

Tragödie am Gotthard: Deutsche Familie stirbt bei Unfall

Mutter, Vater und zwei Töchter: Für eine deutsche Familie wird die Rückkehr aus dem Süden in den Schweizer Alpen zur Fahrt in den Tod. Vor dem Gotthardtunnel prallt ein …
Tragödie am Gotthard: Deutsche Familie stirbt bei Unfall

Kommentare