+
Bunt - und politisch: der Christopher Street Day in Köln.

Motto "anders.Leben!"

Kölner CSD: Bunte Parade kämpft für Akzeptanz

Köln - Bei strahlendem Sonnenschein hat sich am Sonntagmittag die 25. Christopher-Street-Day-Parade in Köln auf den Weg gemacht. 

Der Demonstrationszug startete auf der Deutzer Brücke unter dem Motto "anders.Leben!". Mehr als 100 Gruppen mit bunten Kostümen und Plakaten nahmen teil und zogen über den Rhein in die Innenstadt. 

Beim Christopher Street Day (CSD) feiern Schwule, Lesben und Transsexuelle eine große Party und demonstrieren für ihre Rechte. Zwar habe man seit 1991, als die CSD-Parade erstmals in Köln stattfand, viel erreicht, doch noch immer würden Schwule und Lesben diskriminiert, sagte Nils Schmidt vom Kölner Lesben- und Schwulentag. Es sei daher wichtig "den Kampf für die gesellschaftliche Akzeptanz" fortzusetzen.

So bunt ging's zu beim Kölner Christopher Street Day

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen

Saarbrücken - Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 3. Dezember 2016.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen

Nach Flugzeugabsturz: Chapecó nimmt Abschied

Chapecó - Bei strömendem Regen kommen die Särge an. Fast das ganze Fußballteam von Chapecoense ist tot, gestorben auf dem Weg zum Finale um den Südamerika-Cup. Im …
Nach Flugzeugabsturz: Chapecó nimmt Abschied

Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 

Stuttgart - Ermittlungserfolg im Fall der getöteten Medizinstudentin in Freiburg: Die Polizei fasst rund sieben Wochen nach dem Sexualverbrechen einen Verdächtigen.
Mord an Freiburger Studentin: 17-Jähriger in U-Haft 

100.000 Internetnutzer widerlegen Einstein

Wien - In vielen Dingen hatte er Recht, doch ein verblüffendes Phänomen aus der Quantenphysik tat Albert Einstein als Unsinn ab. Jetzt bewies die Netzgemeinde: Das …
100.000 Internetnutzer widerlegen Einstein

Kommentare