+
Haie in einem Aquarium in Singapur.

Cooler 13-jähriger Surfer

Nach Hai-Attacke: "Ich brauchte Rosinentoast"

Perth - Nach einem Hai-Angriff dürften die meisten Bissopfer wohl völlig durch den Wind sein. Ein 13 Jahre alter Australier hat aber erstaunlich gelassen auf die Attacke des Raubfisches reagiert.

Er habe sich mit leichten Verletzungen auf sein Fahrrad geschwungen und sei zum Frühstuck nach Hause geradelt, sagte der Teenager laut einem Bericht von "Perth Now". "Ich war hungrig. Ich brauchte Rosinentoast." Der mehr als zwei Meter lange Hai hatte den Jungen beim Surfen nahe der westaustralischen Stadt Mandurah angegriffen, was der Rettungsschwimmer-Verband bestätigte.

"Er hat mich von hinten erwischt", sagte der junge Surfer. Der Hai fügte ihm demnach kleine Bisswunden am Unterschenkel zu, die am Strand von Rettungsschwimmern verarztet wurden. Das Bissopfer gab sich gelassen: "Es war ein Unfall. Er hat mich wohl für einen Fisch gehalten." Er sei froh, dass der Angriff so glimpflich ausgegangen sei und wolle sobald wie möglich wieder surfen: "Vielleicht morgen früh."

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rapper-Streit: Gesuchte Brüder stellen sich

Köln - Nach einer Attacke in der Kölner Rapperszene haben sich zwei Tatverdächtige gestellt. Einer von ihnen ist Xatar, ein deutschsprachiger Rapper.
Rapper-Streit: Gesuchte Brüder stellen sich

Zehn Jahre nach Plutos Degradierung wächst Zwergplaneten-Liste

Acht Planeten hat unser Sonnensystem: Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und die Erde. Es gab sogar mal einen neunten. Er löste einen …
Zehn Jahre nach Plutos Degradierung wächst Zwergplaneten-Liste

ICE-Lokführer vergisst Halt und lässt Reisende stehen

Einfach durchgerauscht: In Freiburg hat ein Lokführer den Halt am Bahnhof übersehen. Es ist nicht das erste Mal, dass so etwas passiert.
ICE-Lokführer vergisst Halt und lässt Reisende stehen

Kleinbus mit Schulkindern kippt um

Es ist ein Albtraum für Eltern: Ein Schulbus kippt bei einem Unfall auf der Autobahn um. Einige Kinder werden schwer verletzt, der Busfahrer ebenfalls.
Kleinbus mit Schulkindern kippt um

Kommentare