Deutsche inhaftiert

Costa Brava: Flashmob sorgt für Massenpanik

Platja D'Aro - Ein von Deutschen geplanter Flashmob an der Costa Brava ging gründlich daneben: Urlauber und Anwohner hielten die Teilnehmer für Terroristen. Es kam zu einer Massenpanik.

Der von mehreren Deutschen organisierte Flashmob mit etwa 200 Teilnehmern hat im spanischen Urlaubsort Platja d'Aro an der Costa Brava eine Massenpanik ausgelöst. Grund: Zahlreiche Anwohner und Urlauber dachten, bei der am späten Dienstagabend schreiend durch den Ort rennenden Menge handele es sich um Terroristen. In Wirklichkeit habe sich Gruppe aber zuvor über soziale Netzwerke formiert und scherzhaft simuliert, als „Paparazzi“ mit Fotoapparaten ausgestattet eine berühmte Person zu verfolgen, berichtete die Zeitung „El País“ am Mittwoch.

Viele ahnungslose Menschen, die die Szene von Cafés aus beobachteten, hätten die Kameras und Selfie-Sticks irrtümlich für Waffen gehalten und seien in Panik in alle Richtungen geflohen, hieß es. Der Polizei sei es nur mit Mühe gelungen, das Chaos wieder unter Kontrolle zu bringen. Fünf Deutsche, die mit der Organisation des Flashmobs in Zusammenhang stehen sollen, seien festgenommen worden, so die Zeitung „El Mundo“. Ihnen werde Störung der öffentlichen Ordnung vorgeworfen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord an Freiburger Studentin: Neue Details

Stuttgart - Ermittlungserfolg im Fall der getöteten Medizinstudentin in Freiburg: Die Polizei fasst rund sieben Wochen nach dem Sexualverbrechen einen Verdächtigen.
Mord an Freiburger Studentin: Neue Details

100.000 Internetnutzer widerlegen Einstein

Wien - In vielen Dingen hatte er Recht, doch ein verblüffendes Phänomen aus der Quantenphysik tat Albert Einstein als Unsinn ab. Jetzt bewies die Netzgemeinde: Das …
100.000 Internetnutzer widerlegen Einstein

Jugendliche blamieren den “Meist gehassten Mann der USA“

New York - Seit er den Preis eines HIV-Medikaments um 5000 Prozent erhöhte, gilt Martin Shkreli als der „meist gehasste Mann der USA“. Jetzt haben australische Teenager …
Jugendliche blamieren den “Meist gehassten Mann der USA“

Nach Flugzeugabsturz: Chapecó nimmt Abschied

Auch der Himmel weint über Chapecó: Bei strömendem Regen kommen die Särge der Fußballer von Chapecoense an. Fast das ganze Fußballteam ist tot: Gestorben auf dem Weg zum …
Nach Flugzeugabsturz: Chapecó nimmt Abschied

Kommentare