Auf frischer Tat ertappt

Drogen-Drohne von Polizei entdeckt - Schmuggler gefasst

Athen - Dumm gelaufen: Zwei Männer wollten mit einer Drohne Drogen, Handys und Ladegeräte in ein griechisches Gefängnis schmuggeln. Doch die Polizei erwischte die beiden.

Auf frischer Tat ertappt: Zwei Männer haben mit einer Drohne Drogen und Mobiltelefone sowie Ladegeräte in ein Gefängnis von Larissa in Griechenland schmuggeln wollen. Aufmerksame Polizisten bemerkten das Duo neben dem Gefängnis aber und nahmen die zwei Männer fest.

Sie wollten den mit Drogen und Handys beladenen Kleinhelikopter zum Gefängnishof steuern und landen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei wurden 211 Gramm Heroin, 418 Gramm Haschisch und zehn Mobiltelefone sichergestellt. Drei zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilte Männer hatten demnach die Bestellung aufgegeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstickt: Mann lässt Kind im Auto glühend heißen Auto

Georgia - Weil er offenbar kein Leben als Familienvater führen wollte, überließ ein 36-Jähriger sein Kind bei glühender Hitze im Auto dem Tod. Jetzt ist das Urteil …
Erstickt: Mann lässt Kind im Auto glühend heißen Auto

101-Jähriger wegen Kindesmissbrauchs angeklagt

Birmingham - Er ist wohl der älteste Angeklagte der britischen Rechtsgeschichte: Ein 101-jähriger Mann steht seit Montag wegen Kindesmissbrauchs in Birmingham vor …
101-Jähriger wegen Kindesmissbrauchs angeklagt

Teurer Flop: Vorzeigestudie zu Prostatakrebs abgebrochen

Rund 60 000 vor allem ältere Männer in Deutschland stehen jedes Jahr vor der Frage: Was tun bei der relativ leichten Form von Prostatakrebs? Eine unabhängige Studie …
Teurer Flop: Vorzeigestudie zu Prostatakrebs abgebrochen

Schon wenige Zigaretten pro Tag können das Leben verkürzen

Die Annahme, wenig zu rauchen sei wie gar nicht rauchen, ist noch immer weit verbreitet - und falsch. Das bestätigt eine neue Datenauswertung.
Schon wenige Zigaretten pro Tag können das Leben verkürzen

Kommentare