+
Überraschung nach Internet-Einkauf: Schlange im Briefumschlag

Züngelnde Überraschung

Ebay-Käuferin findet Schlange im Briefumschlag

Berlin - Schock in Berlin: Sie hatte im Internet ein Küchengerät bestellt, doch als sie den Umschlag öffnete, kroch der Käuferin eine 60 Zentimeter lange Schlange entgegen. 

Die Frau aus Berlin alarmierte die Polizei, die das exotische Reptil nach eigenen Angaben vom Dienstag dem Amtstierarzt übergab. Die Polizei ermittelte den Absender in Bayern, der die Schlange schon vermisst habe. 

Sie war offenbar unbemerkt in den offenen, großen Umschlag gekrochen, in dem bereits ein kleineres Küchengerät lag. Das Reptil habe die Reise nach Berlin gut überstanden, hieß es. Der Besitzer setzte sich umgehend ins Auto und holte das Tier in der Bundeshauptstadt ab.

Die Polizei Berlin postete ein Foto der Schlange auf Facebook.

Laut Angaben Polizei handle es sich um eine Boa Constrictor, das habe ein Tierarzt bestätigt.

Andere User halten die Schlange für eine Königspython:

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 7. Dezember 2016.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Frau in Brand gesteckt: Sie stirbt in Klinik

Kronshagen/Kiel - Grauenhafte Szenen in Kronshagen bei Kiel: Auf offener Straße hat dort ein Mann seine getrennt von ihm lebende Ehefrau mit einer brennbaren Flüssigkeit …
Frau in Brand gesteckt: Sie stirbt in Klinik

Flugzeugabsturz in Pakistan: Österreicher unter den Opfern

Islamabad - Ein Passagierflugzeug mit 48 Menschen an Bord ist am Mittwoch kurz vor Islamad abgestürzt, nachdem die Maschine zuvor vom Radar verschwunden war. Laut der …
Flugzeugabsturz in Pakistan: Österreicher unter den Opfern

Tübinger Forscher stellen Roboterhand für Gelähmte vor

Sie müssen sich füttern lassen und können nicht selbstständig trinken. Um Querschnittsgelähmten ihren Alltag zu erleichtern, haben Tübinger Forscher eine unkompliziert …
Tübinger Forscher stellen Roboterhand für Gelähmte vor

Kommentare