Goldgelb leuchten Gräser am Wegesrand. Foto: Patrick Pleul
+
Goldgelb leuchten Gräser am Wegesrand. Foto: Patrick Pleul

Es bleibt überwiegend sonnig

Offenbach (dpa) - Heute scheint, abgesehen vom Süden, meist die Sonne, nur an den Küsten ziehen zeitweise einige dichtere Wolken durch. An der Ostsee kann es auch einzelne Schauer geben.

In den südlichen Landesteilen halten sich dagegen gebietsweise noch dichtere Wolken- oder Hochnebelfelder. Die Höchstwerte liegen zwischen 8 Grad im Nordosten und 16 Grad am Oberrhein. Der östliche Wind weht schwach bis mäßig, tagsüber böig mit starken bis stürmischen Böen an den Küsten und im höheren Bergland.

In der Nacht zu Montag bildet sich nur stellenweise Nebel oder Hochnebel, meist ist es klar oder gering bewölkt. Die Luft kühlt auf 6 bis -3 Grad ab und es muss mit Luftfrost gerechnet werden. Auch am Boden muss verbreitet mit Frost gerechnet werden, vereinzelt sind Temperaturen um -6 Grad zu erwarten. An den Küsten bleibt es milder.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Saarbrücken - An diesem Mittwoch beim Lotto auf der Gewinner-Seite? Ob sich das Mitmachen gelohnt hat, können Sie hier überprüfen: Das sind die Lotto-Zahlen vom 29. Juni …
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Abgestürzter Egyptair-Jet: Blackbox bringt Gewissheit

Kairo - Die geborgene Blackbox des abgestürzten Egyptair-Jets bestätigt frühere Vermutungen. Demnach gab es vor dem Zwischenfall Rauch an Bord.
Abgestürzter Egyptair-Jet: Blackbox bringt Gewissheit

Auktion: Rekord-Rohdiamant findet keinen Käufer

London - Sotheby's bleibt auf dem tennisballgroßen Rohdiamanten sitzen. Bei der Auktion griff kein Interessent zu. Die Promotion-Tour zahlt sich damit nicht aus.
Auktion: Rekord-Rohdiamant findet keinen Käufer

Zwergplanet Ceres ist salziger als erwartet

Der Zwergplanet Ceres hat eine dunkle Oberfläche - mit mysteriösen Flecken darauf. Forscher haben diese hellen Spots jetzt untersucht.
Zwergplanet Ceres ist salziger als erwartet

Kommentare