+
Ein Radfahrer fährt im Gegenlicht der Sonne eine Rheinbrücke herunter.

Vorhersage für die neue Woche

Kleiner Service: So wird das Wetter

Offenbach - In der neuen Woche wird es mild und regnerisch in Deutschland. Am Wochenanfang klettern die Temperaturen auf bis zu 13 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte.

Der Regenschirm sollte schon heute vor allem im Norden und der Mitte Deutschlands immer mit dabei sein, hier kann es immer wieder Schauer geben; in der Mitte ist örtlich auch Dauerregen möglich. Im Süden bleibt es in den kommenden Tagen hingegen meist trocken, und auch die Sonne lässt sich ab und zu blicken.

Zum nächsten Wochenende kündigen die Meteorologen aber typische Dezemberwerte an, die auch wieder Nachtfröste mit sich bringen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berliner Polizist schießt auf Messerangreifer

Ein 22-Jähriger soll in einem Lottoladen in Berlin ausgerastet sein. Herbeigerufene Polizisten greift er mit einem Messer an. Ein Polizist greift zur Waffe.
Berliner Polizist schießt auf Messerangreifer

Hurrikan "Matthew" nimmt Kurs auf karibische Inseln

Die Behörden haben "Matthew" von der Höchstkategorie wieder heruntergestuft. Trotzdem könnten die Böen und heftigen Regenfälle des Hurrikans den karibischen Inseln …
Hurrikan "Matthew" nimmt Kurs auf karibische Inseln

Georgien: Papst Franziskus feiert Messe mit katholischer Minderheit

Tiflis - Papst Franziskus hat in Georgien eine Messe mit tausenden Angehörigen der katholischen Minderheit in dem Land gefeiert.
Georgien: Papst Franziskus feiert Messe mit katholischer Minderheit

"Keine Monster": Psychologin über Mütter, die ihre Babys töten

München - "Diese Frauen sind keine bösartigen Monster." Interview mit Psychologin Isabella Heuser über Mütter, die ihre Neugeborenen töten.
"Keine Monster": Psychologin über Mütter, die ihre Babys töten

Kommentare