Ein Einsatzwagen der Polizei vor dem Ort der Bluttat in München. Foto: Marc Müller
+
Ein Einsatzwagen der Polizei vor dem Ort der Bluttat in München. Foto: Marc Müller

Familiendrama in München: Vater und zwei Töchter tot

Ein Vater tötet seine beiden Töchter und bringt sich um. Eine Obduktion könnte Aufschluss über den Tathergang geben - doch die Staatsanwaltschaft will keine Einzelheiten mitteilen. Auch zum Schutz der Mutter.

München (dpa) - Ein Familiendrama mit drei Toten beschäftigt die Polizei in München. Beamte hatten am Montag zwei Kinder und deren Vater leblos in einem Reihenhaus gefunden.

Der Mann hatte nach Angaben der Polizei in einem Abschiedsbrief gestanden, seine neun und elf Jahre alten Töchter umgebracht zu haben. Als Motiv habe der 50-Jährige Streit um das Sorgerecht genannt. Außerdem sei er über die Trennung von seiner Frau nicht hinweggekommen. Die Staatsanwaltschaft lehnte die Veröffentlichung weiterer Details zu dem Geschehen ab. Auch zu der am Dienstag angesetzten Obduktion wollte sich die Ermittlungsbehörde nicht äußern.

"Da nach dem derzeitigen Ermittlungsstand allein der Vater der Kinder strafrechtlich verantwortlich wäre, gegen ihn ein Strafverfahren aber aufgrund des Suizids nicht mehr geführt werden kann, werden wir uns zu Details wie etwaigen Obduktionsergebnissen nicht äußern", erklärte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft München I auf Anfrage. Damit solle auch verhindert werden, dass die Mutter der Mädchen Einzelheiten über den Tod ihrer Kinder in dem Medien lesen müsse.

Die Sprecherin sagte lediglich, die Kinder seien "wahrscheinlich" in der Nacht auf Montag gestorben. Es sei sehr schwer, den genauen Todeszeitpunkt festzustellen.

Die Mutter hatte am Montagnachmittag die Polizei alarmiert, weil sie sich Sorgen um ihre Töchter machte, die sich offenbar über das Wochenende beim Vater aufhielten. Das Paar lebte seit längerem getrennt.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trotz Rettungsversuch: Zwei Deutsche in Israel ertrunken

Netanja - Trotz eines dramatischen Rettungsversuchs sind im Mittelmeer vor der israelischen Küste zwei deutsche Touristen ertrunken. Auch ein Wiederbelebungsversuch …
Trotz Rettungsversuch: Zwei Deutsche in Israel ertrunken

Trümmerstücke gefunden - Gehören sie zu MH370?

Canberra - Vor gut zwei Jahren verschwand die Boeing des Flugs MH370 spurlos. Bislang wurde das Wrack noch nicht gefunden. Doch jetzt wurden mögliche Trümmerstücke …
Trümmerstücke gefunden - Gehören sie zu MH370?

Kugel im Spiel halten: Flippermeisterschaft im Ruhrgebiet

Mensch gegen Technik: Wer lässt die Kugel am längsten rollen und macht die meisten Punkte? Flipperliebhaber aus ganz Deutschland treffen sich am Wochenende in Gladbeck, …
Kugel im Spiel halten: Flippermeisterschaft im Ruhrgebiet

"Glatzköpfige Schwestern": Mit Humor gegen den Krebs

Davis County - Krebs ist eine harte Diagnose. Doch zwei Schwestern und ihre Schwägerin aus Utah haben ein Mittel dagegen gefunden: Sie bekämpfen den Krebs mit Humor - …
"Glatzköpfige Schwestern": Mit Humor gegen den Krebs

Kommentare