Schutz vor Vulkanasche: Der Flughafen der Urlaubsinsel Bali ist nach dem Vulkanausbruch auf der benachbarten Insel Lombok geschlossen. Foto: Made Nagi
+
Schutz vor Vulkanasche: Der Flughafen der Urlaubsinsel Bali ist nach dem Vulkanausbruch auf der benachbarten Insel Lombok geschlossen. Foto: Made Nagi

Flughafen auf Bali nach Vulkanausbruch geschlossen

Sydney/Denpasar (dpa) - Indonesische Behörden haben den Flughafen der Urlaubsinsel Bali nach dem Vulkanausbruch auf der benachbarten Insel Lombok geschlossen. Das bestätigte ein Sprecher des Transportministeriums.

Der Flughafen in Denpasar soll den Betrieb voraussichtlich am Donnerstag wieder aufnehmen. Auch zwei weitere kleine Flughäfen wurden geschlossen, der Betrieb auf dem Hauptflughafen von Lombok lief hingegen weiter. Seit Dienstag seien 692 Inlands- und Auslandsflüge gestrichen worden, sagte eine Sprecherin der Betreibergesellschaft der Flughäfen am Mittwoch.

Um den Vulkan Rinjani auf Lombok wurde eine Sperrzone eingerichtet. Ein Evakuierungsplan wurde vorbereitet, aber noch nicht umgesetzt. Bereits im Juli waren nach einem Vulkanausbruch im Osten der Insel Java Zehntausende Urlauber an geschlossenen Flughäfen gestrandet.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Doppelsternsystem: Weißer Zwerg grillt Roten Zwerg

Forscher haben einen ungewöhnlichen Doppelstern entdeckt. Das System besteht aus einem weißen Zwerg, der mit seinem roten Begleiter nicht gerade zimperlich umgeht.
Doppelsternsystem: Weißer Zwerg grillt Roten Zwerg

Ein Fünftel der Eltern bereut Entscheidung für Kinder

Viele Frauen und Männer träumen von eigenen Kindern. Doch nicht alle Eltern würden sich noch mal für Nachwuchs entscheiden. Das geht aus einer Umfrage hervor, und die …
Ein Fünftel der Eltern bereut Entscheidung für Kinder

Ikea weitet Rückruf von Schokolade aus

Hofheim-Wallau (dpa) - Die Möbelhauskette Ikea hat sechs weitere Schokoladensorten zurückgerufen, weil der Mandel- und Haselnussgehalt auf den Packungen nicht …
Ikea weitet Rückruf von Schokolade aus

Schwerkranke sollen Cannabis auf Rezept erhalten

Hannover (dpa) - Cannabis als Heilmittel spaltet die Ärzteschaft. Die Psychiaterin Kirsten Müller-Vahl begrüßt die Pläne der Bundesregierung, Cannabis auf Rezept zu …
Schwerkranke sollen Cannabis auf Rezept erhalten

Kommentare