Die SAS-Maschine war auf dem Weg nach Stockholm. Foto:  Johan Nilsson/Scanpix/Archiv
+
Die SAS-Maschine war auf dem Weg nach Stockholm.

SAS-Maschine evakuiert

Bombendrohung: Flugzeug in Göteborg gelandet

Göteborg - Nach einer Bombendrohung ist ein Passagierflugzeug auf dem Weg von London nach Stockholm am Freitag außerplanmäßig im schwedischen Göteborg gelandet. 

Die Maschine der Fluggesellschaft SAS mit 72 Menschen an Bord sei um kurz vor zehn gelandet und evakuiert worden. Bombentechniker seien auf dem Weg zu dem Platz am Flughafen, wo die Maschine abgestellt worden sei. Die Bombendrohung sei am Freitag bei der Flugsicherung eingegangen, während das Flugzeug sich bereits in der Luft befand, sage Polizeisprecher Stefan Gustafsson. Weitere Details zu der Drohung und den Folgen nannte er nicht.

Wegen des Zwischenfalls wurde der Flugverkehr an Schwedens zweitgrößtem Flughafen Landvetter östlich von Göteborg vorübergehend eingestellt. Ein Einsatzkommando der Polizei sei gerufen worden, um die Maschine an einem abgelegenen Teil des Flughafens nach einem Sprengsatz zu durchsuchen.

dpa/afp

Meistgelesene Artikel

Wetterdienst sagt schwere Gewitter für das Wochenende voraus

Offenbach (dpa) - Der Mai verabschiedet sich mit heftigen Gewittern. Neben Blitz, Donner und starkem Regen seien am Wochenende Hagel und Sturmböen möglich, teilte der …
Wetterdienst sagt schwere Gewitter für das Wochenende voraus

Aufblasen von Wohnmodul an der ISS schlägt fehl

Mit einem aufblasbaren Modul soll auf dem Außenposten der Menschheit ein neuer Raum entstehen - zu Versuchszwecken. Doch der "kosmische Testballon" klemmt. Können die …
Aufblasen von Wohnmodul an der ISS schlägt fehl

So genial narrte ein Teenager die Besucher eines Museums

San Francisco - Moderne Kunst steht im Ruf, schwer verständlich zu sein. Das machte sich jetzt ein 17-Jähriger für einen Lausbubenstreich besonderer Art zunutze - und …
So genial narrte ein Teenager die Besucher eines Museums

Im Norden meist trocken, im Süden Starkregen mit Sturmböen

Offenbach (dpa) - Heute Nachmittag lockert die Wolkendecke etwas auf. Dabei ziehen in den Westen und die Mitte Deutschland länger anhaltende Regenfälle, die sich im …
Im Norden meist trocken, im Süden Starkregen mit Sturmböen

Kommentare