+
Stärke Stürme können zu verstärkter Erosion der Küstenregionen führen, so die Forscher.

Verstärkter Umweltschutz

Forscher warnen vor Folgen des Klimawandels auf Küsten

Bremen - Forscher warnen vor den dramatischen Auswirkungen des Klimawandels auf Küsten. Am Sonntag findet dazu die internationale Konferenz "ECSA56" in Bremen statt.

Wissenschaftler beobachten zum Beispiel mehr und stärkere Stürme - dies führe zu einer verstärkten Erosion der Küstenregionen, sagte Marius Becker vom Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen. Der Verlust von Landfläche sei in Deutschland etwa bei den nord- und ostfriesischen Inseln ein Problem.

Die Veränderung der Küsten ist Thema der internationalen Konferenz "ECSA56", die am Sonntag in Bremen beginnt. Wissenschaftler aus fast 50 Ländern wollen neueste Erkenntnisse über die Auswirkungen von Klimawandel und Umweltveränderungen auf Küstenregionen vorstellen. "Wenn wir die Küstengewässer gefährden, gefährden wir auch unsere Ernährungsgrundlage", sagte der Organisator der Konferenz, Tim Jennerjahn vom Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie in Bremen.

Die Veranstaltung wird von dem Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie und dem internationalen Wissenschaftsverband Estuarine & Coastal Sciences Association organisiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aibling-Fahrdienstleiter darf auf frühere Entlassung hoffen

Erst einmal muss der zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilte Fahrdienstleiter von Bad Aibling im Gefängnis bleiben. Doch darf er darauf hoffen, dass ihm das letzte …
Aibling-Fahrdienstleiter darf auf frühere Entlassung hoffen

Loch in Straße schluckt zwei Autos - Ex-Polizistin stirbt

San Antonio - Zwei Autos sind im texanischen San Antonio in ein riesiges Straßenloch gestürzt, das sich plötzlich unter ihnen auftat. Nur einer der beiden Fahrer kam …
Loch in Straße schluckt zwei Autos - Ex-Polizistin stirbt

Erstickt: Mann lässt Kind im Auto glühend heißen Auto

Georgia - Weil er offenbar kein Leben als Familienvater führen wollte, überließ ein 36-Jähriger sein Kind bei glühender Hitze im Auto dem Tod. Jetzt ist das Urteil …
Erstickt: Mann lässt Kind im Auto glühend heißen Auto

101-Jähriger wegen Kindesmissbrauchs angeklagt

Birmingham - Er ist wohl der älteste Angeklagte der britischen Rechtsgeschichte: Ein 101-jähriger Mann steht seit Montag wegen Kindesmissbrauchs in Birmingham vor …
101-Jähriger wegen Kindesmissbrauchs angeklagt

Kommentare